Abgabefrist: 19.05.2022 – Berliner Wasserbetriebe – 10115 BERLIN – Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 087-236719
Erfüllungsort:BERLIN
PLZ Erfüllungsort:10115
Objekt:Berliner Wasserbetriebe diverse Objekte siehe Anlage B1.1. Leistungsbeschreibung allgemein
Nutscode Erfüllungsort:DE300 - BERLIN
Veröffentlichung:04.05.2022
Abgabefrist:19.05.2022
Submission:19.05.2022
Bindefrist:30.06.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90000000 Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste

Schlagwörter:

Baustelleneinrichtung | Entsorgung | Container | Rufbereitschaft | Rückbau | Fördermittel |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Berliner Wasserbetriebe
Straße:Cicerostr. 28
PLZ:10709
Nutscode :DE300 - BERLIN
Ort:Berlin
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Einkauf Lieferungen und Leistungen
Email;vergabe-l@bwb.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabeplattform.bwb.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17f88741f73-7d43c51400b3d959

Vergabenummer:
2022/S 087-236719

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Transport und Verwertung von Sandfangrückständen (ASN 190802)

1.2 CPV Code Hauptteil
90000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Beladung, Transport und Verwertung von Sandfangrückständen (Abfallschlüsselnummer 190802) inkl. teilweise Containergestellung und -vorhaltung von diversen Objekten der Berliner Wasserbetriebe

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
LOS 1 KLÄRWERK WAßMANNSDORF, KLÄRWERK STAHNSDORF

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90000000

2.3 Erfüllungsort
Berliner Wasserbetriebe
diverse Objekte siehe Anlage B1.1. Leistungsbeschreibung
allgemein
Los Nutscode
DE300

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Beladung, Transport und Verwertung von Sandfangrückständen (Abfallschlüsselnummer 190802) inkl. teilweise Containergestellung und -vorhaltung gemäß Anlagen
Anlage B1.1. Leistungsbescheibung allgemein
Anlage B1.2. Leistungsbescheibung Übersicht
Anlage B1.3. Leistungsbescheibung Mengen
Anlage B1.4. Leistungsbescheibung Detail

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Mit dem Angebot hat der Bieter unbedingt zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit die im Fragebogen Eignungskriterien (siehe Vergabeunterlagen) genannten Fragen zu beantworten bzw. die dazu geforderten Genehmigungen, Nachweise und Unterlagen einzureichen, u. a.:
– Verpflichtungs- und Eigenerklärung
– Erklärung Frauenförderung
– Abfrage Korruptionsregister
– Erklärung Insolvenz
– Auszug Handelsregister
– Nachweis Haftpflichtversicherung
– Unternehmensdarstellung
– Ausführungsplanung

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot hat der Bieter unbedingt zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit die im Fragebogen Eignungsprüfung (siehe Vergabeunterlagen) genannten Fragen zu beantworten bzw. die dazu geforderten Genehmigungen, Nachweise und Unterlagen einzureichen, u. a.:
– Angaben Umsatz
– Angaben Mitarbeiter
– Angaben Entlohnung/Tariftreue

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot hat der Bieter unbedingt zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit die im Fragebogen Eignungsprüfung (siehe Vergabeunterlagen) genannten Fragen zu beantworten bzw. die dazu geforderten Genehmigungen, Nachweise und Unterlagen einzureichen, u. a.:
– Zertifikat Qualitätsmanagementsystem (QMS)
– Zertifikat Umweltmanagementsystem (UMS)
– Referenzen
– Liste/Erklärung Unteraufragnehmer
– Erklärung Annahmebereitschaft
– Angaben Transporteur/Zwischenlager/Entsorgungsanlage/Makler
– Angaben Entsorgungsverfahren
– ggf. Angaben Entsorgung außerhalb Deutschlands
– Angaben Entsorgungssicherheit/Rufbereitschaft

modelcars24
modelcars24