Abgabefrist: 26.01.2022 – HWL Hafen Wittlager Land GmbH – 49124 OSNABRÜCK, LANDKREIS – Installation von Elektroanlagen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 248-655265
Erfüllungsort:OSNABRÜCK, LANDKREIS
PLZ Erfüllungsort:49124
Objekt:in den Vergabeunterlagen aufgeführt
Nutscode Erfüllungsort:DE94E - OSNABRÜCK, LANDKREIS
Veröffentlichung:22.12.2021
Abgabefrist:26.01.2022
Submission:26.01.2022
Bindefrist:18.03.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45311000 Installation von Elektroanlagen

Schlagwörter:

Tragwerksplanung | Kernbohrungen | Umbau | Rückbau | Stromleitungen | Hafen | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:HWL Hafen Wittlager Land GmbH
Straße:Bremer Str. 4
PLZ:49163
Nutscode :DE94E - OSNABRÜCK, LANDKREIS
Ort:Bohmte
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;Susanne.Schlueter@lkos.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/E35B21AE-4012-421C-B452-79649896061C

Vergabenummer:
2021/S 248-655265

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Umbau Massenguthafen Bohmte, Elektrotechnische Arbeiten/ Energieversorgung

1.2 CPV Code Hauptteil
45311000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Die HWL Hafen Wittlager Land GmbH plant den Bau eines neuen Hafengeländes am
Mittellandkanal und ein nördlich dazu gelegenes Gewerbegebiet.
Derzeit findet der Abriss der Bestandsgebäude des alten Hafens statt. Nach dem Abriss
erfolgt die Herstellung einer Infrastruktur für die neuen Geschäftsfelder auf dem Gelände.
Im Zuge der Erstellung der Infrastruktur sind Leistungen im Bereich
elektrotechnische Anlagen geplant.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45311000

2.3 Erfüllungsort
in den Vergabeunterlagen aufgeführt
Los Nutscode
DE94E

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Im Zuge der Erstellung der Infrastruktur sind nachfolgende Leistungen im Bereich
elektrotechnische Anlagen geplant.
Folgende Leistungen sind zu erbringen:
– Lieferung und Montage einer Betonsstation
– Lieferung & Montage einer MS-Anlage integriert in der Betonstation
– Lieferung & Montage eines Transformators integriert in der Betonstation
– Lieferung & Montage einer Niederspannungshauptverteiler integriert in der Betonstation
– Lieferung & Montage Kleinverteiler für die Betonsstation
– Lieferung und Montage der Gebäudeinstallation in Betonstation
– Lieferung und Montage einer Kompaktstation
– Lieferung und Installation von 5 Unterverteilern für Aussenaufstellung
– Lieferung und Montage 2 Stromtankstellen für die Binnenschifffahrt
 
Diverse Kabelverlegungen
– Mittelspannungskabel von der Betonstation bis zur Kompaktstation
– Diverse Niederspannungskabel zu den neuen Unterverteilungen
– Diverse Niederspannungskabel zu verschiedenen Verbrauchern
– Niederspannungskabel für Straßenbeleuchtung, diverser Pumpen, allgemeine
Versorgungsleitungen und Steuerungen etc.
– Lieferung und Montage von Straßenbeleuchtung auf dem Gelände mit ca. 20 Leuchten
– Lieferung und Montage Potentialausgleich und Blitzschutz gemäß den heute gültigen Normen und Vorschriften
 
Sonstiges
– Anschlussarbeiten von Motor- und Steuerkabel
– Erstellen aller notwendigen Kernbohrungen
– Verlegung von Leerohren in Teilbereichen, ansonsten erfolgt die Leerrohrverlegung durch den Tiefbauer
– Sicherheitsrelevante Maßnahmen (Sicherung der Baustelle etc.)
– Nachweis der dynamischen u. Thermischen Kurzschlussfestigkeit (Ik ICW usw.)
– Berechnungen und Nachweise für Verteiler und Installationen
– Abstimmung mit den jeweiligen örtlichen Behörden und Lieferanten.
– Inbetriebnahmen

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister