Abgabefrist: 01.02.2023 – Land Hessen, vertreten durch das Hessische Competence Center -Zentrale Beschaffung- – 34454 WALDECK-FRANKENBERG – Gebäudereinigung

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2023/S 001-000137
Erfüllungsort:WALDECK-FRANKENBERG
PLZ Erfüllungsort:34454
Objekt:Informationseinrichtung KellerwaldUhr, Am Sternberg, 35110 Frankenau
Nutscode Erfüllungsort:DE736 - WALDECK-FRANKENBERG
Veröffentlichung:02.01.2023
Abgabefrist:01.02.2023
Submission:01.02.2023
Bindefrist:30.06.2023
Projektstart:01.08.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90911300 Fensterreinigung

Schlagwörter:

Keller | Elemente | Wohneinheiten | Tierpark | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Land Hessen, vertreten durch das Hessische Competence Center -Zentrale Beschaffung-
Straße:Rheingaustraße 186
PLZ:65203
Nutscode :DE7 - HESSEN
Ort:Wiesbaden
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;beschaffung@hcc.hessen.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.hessen.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-184a8ebda77-73d2824786eb0933

Vergabenummer:
2023/S 001-000137

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhalts-, Glas- und Rahmenreinigung Nationalpark Kellerwald

1.2 CPV Code Hauptteil
90911200

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Durchführung der Unterhalt-, Glas- und Rahmenreinigung für den Nationalpark Kellerwald-Edersee, aufgeteilt in 4 Lose

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhalts-, Glas- und Rahmenreinigung KellerwaldUhr – Los 3

Losnr.: 3
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200

2.3 Erfüllungsort
Informationseinrichtung KellerwaldUhr, Am Sternberg, 35110 Frankenau
Los Nutscode
DE736

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Durchführung der Unterhaltsreinigung (Vollreinigung) über eine gesamte Jahresreinigungsfläche von ca. 29.163,28 m², der viermal jährlichen Glas- und Rahmenreinigung mit einem lichten Rohbaumaß von 66,36 m² sowie der einmal jährlichen Versiegelung von Linoleumböden (ca. 251,20 m²) in dem Objekt KellerwaldUhr — für den Nationalpark Kellerwald-Edersee.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2026-07-31
Option der Vertragsverlängerung um jeweils 1 Jahr auf maximal 5 Jahre, erstmals zum 01.08.2026. Bei den Datumsangaben handelt es sich um vorbehaltliche Termine.

Option der Vertragsverlängerung um jeweils 1 Jahr auf maximal 5 Jahre, erstmals zum 01.08.2026. Bei den Datumsangaben handelt es sich um vorbehaltliche Termine.

2.10 Zusätzliche Angaben
entfällt

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Erklärung bezüglich wettbewerbsbeschränkender Absprachen, Nachweis der Sozialversicherung und Arbeitnehmerschutzvorschriften (insbesondere Jugendarbeitsschutzgesetz)

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Erklärung bezüglich Sozialabgaben, Berufsgenossenschaft und Haftpflichtversicherung
– Eigenerklärung Eignung

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Referenzen: eine Liste mit geeigneten Referenzangaben über die in den letzten 3 Jahren erbrachten wesentlichen Leistungen mit folgenden Angaben:
— Art der Leistung (hier: Unterhaltsreinigung, Glas- und Rahmenreinigung),
— Umfang (Angabe der Jahresreinigungsfläche (Unterhaltsreinigung) / Angabe des lichten Rohbaumaßes (Glas-/Rahmenreinigung)),
— Empfänger (öffentliche und/oder private Empfänger),
— Ansprechpartner, Telefon, E-Mail-Adresse,
— Erbringungszeitraum.
Eine Referenzangabe ist dann geeignet, wenn diese in Art und Umfang dem hier zu vergebenden Auftrag entspricht.
Für den Fall, dass mehr als ein Los beboten wird, ist durch die vorgelegten Referenzangaben nachzuweisen, dass in der Vergangenheit bereits Leistungen vergleichbar aller nunmehr bebotenen Lose (Gesamtfläche) erbracht wurden!
Alternativ kann das Erreichen der Gesamtfläche auch durch Addition mehrerer (maximal in Anzahl der bebotenen Lose) Referenzangaben nachgewiesen werden, wenn die Leistungen im selben Leistungszeitraum (Dauer mind. 3 Jahre) erbracht wurden.
– Eigenerklärung zum EU-Sanktionspaket im Zusammenhang mit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Bieter die nach § 5 HVTG erforderliche Verpflichtungserklärung abzugeben haben.