Abgabefrist: 20.04.2022 – Landkreis Verden – Zentrale Vergabestelle – 27283 VERDEN – Reinigung von Schulen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 056-146925
Erfüllungsort:VERDEN
PLZ Erfüllungsort:27283
Objekt:Gymnasium am Wall 27283 Verden (Aller)
Nutscode Erfüllungsort:DE93B - VERDEN
Veröffentlichung:21.03.2022
Abgabefrist:20.04.2022
Submission:20.04.2022
Bindefrist:17.06.2022
Projektstart:14.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90919300 Reinigung von Schulen

Schlagwörter:

Einrichtung | Schule | Verwaltungsgebäude | Justiz |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Landkreis Verden - Zentrale Vergabestelle
Straße:Lindhooper Straße 67
PLZ:27283
Nutscode :DE93B - VERDEN
Ort:Verden (Aller)
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vergabestelle@landkreis-verden.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXS0YR2YYZ7/documents

Vergabenummer:
2022/S 056-146925

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhalts- und Grundreinigung – Gymnasium am Wall

1.2 CPV Code Hauptteil
90919300

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Unterhalts- und Grundreinigungsarbeiten

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Gymnasium am Wall 27283 Verden (Aller)
Los Nutscode
DE93B

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Unterhalts- und Grundreinigung umfasst die Gebäudereinigung und die Reinigung der Einrichtungsgegenstände beim Gymnasium am Wall in Verden entsprechend des vereinbarten Leistungsverzeichnisses.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Vom Bieter und deren Nachunternehmer – bei Bietergemeinschaften von jedem Mitglied der Bietergemeinschaft – sind sämtliche Eignungsnachweise und sonstige Erklärungen mit dem Angebot einzureichen.
Der Nachweis der Eignung und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen kann ganz oder teilweise erbracht werden mit der vom Auftraggeber unter Verwendung des in den Vergabeunterlagen enthaltenen Formblatts 124 (Eigenerklärung zur Eignung).
– Erklärung, dass das Unternehmen nicht zur Eintragung in ein Berufsregister verpflichtet ist oder der Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister.
– Erklärung, dass ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein Antrag auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt wurden und sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet oder ein Insolvenzplan rechtkräftig bestätigt wurde.
– Erklärung, dass für das Unternehmen keine Ausschlussgründe gemäß § 123 oder § 124 GWB oder Ausschlussgründe gemäß § 124 GWB vorliegen.
-Erklärung, dass das Unternehmen in den letzten zwei Jahren nicht aufgrund eines Verstoßes gegen Vorschriften, der zu einem Eintrag im Gewerbezentralregister geführt hat, mit einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Geldbuße von mehr als 2.500 Euro belegt worden ist.
-Erklärung, dass für das Unternehmen ein Ausschlussgrund gemäß § 123 GWB vorliegt, jedoch für das Unternehmen Maßnahmen zur Selbstreinigung ergriffen wurden, durch die für das Unternehmen die Zuverlässigkeit wieder hergestellt wurde.
Erklärung, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung, soweit sie der Pflicht zur Beitragszahlung unterfallen, ordnungsgemäß erfüllt wurden
– Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen
-Erklärung, dass das Unternehmen Mitglied der Berufsgenossenschaft ist.
Ab einer Auftragssumme von 30.000 Euro wird der Auftraggeber für den Bieter, auf dessen Angebot der Zuschlag erteilt werden soll, einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister gem. § 150a GewO beim Bundesamt für Justiz anfordern.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Angabe der Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Erklärung, dass in den letzten drei Jahren vergleichbare Leistungen ausgeführt wurden.
– Drei Referenzen aus den letzten drei Jahren mit mindestens folgenden Angaben vorlegen: Ansprechpartner; Art der ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum
Erklärung, dass die für die Ausführung der Leistungen erforderlichen Beschäftigte zur Verfügung stehen
– Zahl der in den letzten drei Jahren jahresdurchschnittlich Beschäftigten sowie Nennung der für die Leitung vorgesehenen Person