Abgabefrist: 23.12.2021 – Dataport AöR – 24119 RENDSBURG-ECKERNFÖRDE – Gebäudereinigung

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 227-597867
Erfüllungsort:RENDSBURG-ECKERNFÖRDE
PLZ Erfüllungsort:24119
Objekt:Flintbek, Moorsee und Kiel
Nutscode Erfüllungsort:DEF0B - RENDSBURG-ECKERNFÖRDE
Veröffentlichung:23.11.2021
Abgabefrist:23.12.2021
Submission:23.12.2021
Bindefrist:31.03.2022
Projektstart:01.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90911200 Gebäudereinigung

Schlagwörter:

Elemente | Wohneinheiten | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Dataport AöR
Straße:Altenholzer Straße 10-14
PLZ:24161
Nutscode :DEF0 - SCHLESWIG-HOLSTEIN
Ort:Altenholz
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;dataportvergabe16648@dataport.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.fbhh-evergabe.web.hamburg.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/928c69ef-0e07-42ab-b4e7-5d710740a09e

Vergabenummer:
2021/S 227-597867

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhaltsreinigung Altenholz, Friedrichsort / Kiel, Flintbek und Bordesholm

1.2 CPV Code Hauptteil
90911200

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Abschluss eines Rahmenvertrages für die Unterhaltsreinigung in den von Dataport genutzten Dienstgebäuden in den Niederlassungen Altenholz mit Sportzentrum (Los 1), Falckensteiner Straße und Falklandstraße (Los 2), Flintbek, Moorsee und Fraunhoferstraße (Los 3) sowie in den vom Ausbildungszentrum für Verwaltung genutzten Gebäuden in Altenholz (FHVD – Los 4) und in Bordesholm (VAB – Los 5)

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Flintbek

Losnr.: 3
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200

2.3 Erfüllungsort
Flintbek, Moorsee und Kiel
Los Nutscode
DEF0B

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Gegenstand des Vergabeverfahrens ist der Abschluss eines Rahmenvertrages für die Unterhaltsreinigung in den von Dataport genutzten Dienstgebäuden in den Niederlassungen Altenholz mit Sportzentrum (Los 1), Falckensteiner Straße und Falklandstraße (Los 2), Flintbek, Moorsee und Fraunhoferstraße (Los 3) sowie in den vom Ausbildungszentrum für Verwaltung genutzten Gebäuden in Altenholz (FHVD – Los 4) und in Bordesholm (VAB – Los 5).
Die zu reinigenden Flächen in Los 3 betragen ca. 3.540 m² in Flintbek, ca. 240 m² in der Radewisch 4 (Moorsee) und ca. 965 m² in der Fraunhoferstraße mit einer Jahresreinigungsfläche von ca. 418.700‬ m². Weitere Leistungen können vom Auftraggeber bei Bedarf beauftragt werden. Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst 24 Monate beginnend ab dem 01.04.2022 mit einer zweimaligen Verlängerungsoption für den Auftraggeber von 12 Monaten bis zum 31.03.2026.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-03-31
Der jeweilige Auftraggeber hat das einseitige Recht, den Vertrag zweimal um jeweils 12 Monate zu verlängern. Die Verlängerung der Laufzeit des Vertrages um jeweils 12 Monate gilt als vereinbart, wenn der Vertrag nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Der Vertrag endet spätestens nach Ablauf von 4 Jahren (48 Monaten), ohne dass es einer besonderen Kündigung bedarf.

Der jeweilige Auftraggeber hat das einseitige Recht, den Vertrag zweimal um jeweils 12 Monate zu verlängern. Die Verlängerung der Laufzeit des Vertrages um jeweils 12 Monate gilt als vereinbart, wenn der Vertrag nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Der Vertrag endet spätestens nach Ablauf von 4 Jahren (48 Monaten), ohne dass es einer besonderen Kündigung bedarf.

2.10 Zusätzliche Angaben
Dataport führt dieses Vergabeverfahren für eigene Bedarfe an den Standorten Altenholz und Rehmkamp (Los 1), Falckensteiner Straße und Falklandstraße (Los 2) sowie Flintbek, Radewisch 1 (Moorsee) und Fraunhoferstraße (Los 3) durch.

3. Teilnahmebedingungen