Vergabe: 18.05.2022 – AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse – 51149 Köln – Gebäudereinigung

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 107-301033
Erfüllungsort:KÖLN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:50667
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEA23 - KÖLN, KREISFREIE STADT
Auftragsvergabe:18.05.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-90911200 Gebäudereinigung
Anzahl Angebote:6
Auftragswert:1.00 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Wohneinheiten | Verwaltungsgebäude | Elemente | Baustelleneinrichtung | Funktionsmöbel | Miete | Container |

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
Straße:Kasernenstr. 61
PLZ:40213
Nutscode:DE - DEUTSCHLAND
Ort:Düsseldorf
Land:DE
Kontakt:Bereich Recht-Datenschutz/Vergabestelle
Email:vergabestelle@rh.aok.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG (Köln)
Straße:Ferdinand-Porsche-Straße 1
PLZ:51149
Nutscode:DE - DEUTSCHLAND
Ort:Köln
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhaltsreinigung und Glasreinigung für eine Immobilie in 51149 Köln; Lina-Bommer-Weg 9 – 11 – Vergabebekanntmachung –

1.2 CPV Code Hauptteil
90911200

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Unterhalts- und Glasreinigung für einen Bürokomplex in 51149 Köln, Lina-Bommer-Weg 9 – 11

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 1.00

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhaltsreinigung in Köln

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200

2.3 Erfüllungsort
AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse Lina-Bommer-Weg 9 – 11 Köln
Los Nutscode
DEA23

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die AOK Rheinland/Hamburg schreibt für eine von ihr angemietete Immobilie in Köln die Unterhalts- und Glasreinigung in zwei Losen ohne Loslimitierung aus. Die zu bezuschlagenden Unternehmen garantieren eine reibungslose Reinigungsleistung entsprechend der in den Vergabeunterlagen beschriebenen Vorgaben.
In der Ausschreibung gibt der Auftraggeber das Gesamtvolumen der zu reinigenden Grundfläche in Quadratmetern für die Unterhaltreinigung und die Glasfläche in Quadratmetern für die Glasreinigung, eine Kategorisierung, Raumgruppenzuordnung / Glasflächengruppenzuordnung) und die Art der zu reinigenden Flächen an.
.
Die Festlegung der Größenordnungen und des damit verbundenen Auftragsvolumens wird durch den Bieter mit Abgabe des endgültigen Angebots nach der zwingend vorzunehmenden Objektbesichtigung anerkannt.
.
Art und Umfang der gewünschten Leistungen ergeben sich aus dem Raumverzeichnis , dem Leistungsverzeichnis mit der Leistungsbeschreibung Unterhaltsreinigung und / oder Glasreinigung, dem Preisblatt sowie den weiteren der Ausschreibung zugrunde liegenden Unterlagen.
Das Objekt, für das in diesem Verfahren die Unterhalts- und Glasreinigung ausgeschrieben wird, ist ein von der AOK Rheinland/Hamburg neu bezogenes Gebäude in 51149 Köln; Lina-Bommer-Weg 9 – 11.
.
Das Objekt beinhaltet Großraumbüros, Besprechungsräume, Teeküchen und sanitäre Anlagen. Jeder Arbeitsplatz ist mit je zwei Bildschirmen, einer Tastatur, einem Thin-Client-PC, einer Maus und einem Bürostuhl bestückt, was als Arbeitsplatzgrundausstattung zu bezeichnen ist. Die Arbeitsplätze sind den Mitarbeitern nicht fest zugeordnet und werden am täglichen Arbeitsende nach dem clean desk Prinzip verlassen, d.h. es werden keine persönlichen oder sonstigen Gegenstände, die nicht zur Grundausstattung eines jeden Arbeitsplatzes gehören, hinterlassen. Da die AOK Rheinland/Hamburg weitestgehend digital arbeitet, stehen keine weiteren Gegenstände (z.B. Rollcontainer / Mülleimer) an den Arbeitsplätzen oder unter den Schreibtischen.
.
Besonderheiten dieses Objekt sind:
Die Firma für die Unterhaltsreinigung übernimmt im Rahmen ihrer Tätigkeit das Einschalten der vorhandenen Geschirrspüler sowie das Ausräumen des gereinigten Geschirrs.
.
Die Vergabeunterlagen mit Hinweisen auf die Raumaufteilung werden interessierten Unternehmen nach der Abgabe einer ausgefüllten, unterschriebenen und mit Firmenstempel versehenen Verschwiegenheitserklärung zur Verfügung gestellt. Diese ist seitens der Unternehmen im PDF-Format über den Button Kommunikation bei der Vergabestelle einzureichen. Der Versand erfolgt zeitnah nach Erhalt der Erklärung.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen