Vergabe: 27.09.2022 – Stadt Büdelsdorf – 24782 24782 Büdelsdorf – Bauarbeiten

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 189-531600
Erfüllungsort:RENDSBURG-ECKERNFÖRDE
PLZ Erfüllungsort:24119
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEF0B - RENDSBURG-ECKERNFÖRDE
Auftragsvergabe:44831
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-45000000 Bauarbeiten
Anzahl Angebote:3
Auftragswert:0.01 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Verblender | Stahlbeton | Schule | Elemente | Einbruchmeldeanlage | Photovoltaik | Neubau | Massiv | Flachdach |

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Büdelsdorf
Straße:Am Markt 1
PLZ:24782
Nutscode:DEF0B - RENDSBURG-ECKERNFOERDE
Ort:Büdelsdorf
Land:DE
Kontakt:
Email:Gauda@buedelsdorf.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Bodenthien Elektrotechnik
Straße:Wollinstraße 8
PLZ:24782
Nutscode:DEF0B - RENDSBURG-ECKERNFÖRDE
Ort:24782 Büdelsdorf
Kontakt:
Email:info@bodenthien.de
Telefon:+49 433131171

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
VE10 Elektro

1.2 CPV Code Hauptteil
45000000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
VE10 Elektro

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 658785.42

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
VE10 Elektro

2.3 Erfüllungsort
24782 Büdelsdorf
Los Nutscode
DEF0B

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Stadt Büdelsdorf beabsichtigt einen Schulneubau an das Bestandsgebäude für die ´Astrid-Lindgren-Grundschule´ am Standort Büdelsdorf. Der Neubau erhält Klassenräume und eine Aula. Für den Neubau wurde ein älterer Gebäudeteil abgerissen und das Gelände freigemacht. Das gesamte Grundstück hat eine Fläche von etwa 20.200 m². Das Grundstück der Astrid-Lindgren-Grundschule befindet sich in zentraler Ortslage. Das geplante neue Gebäude ist zweigeschossig und L-förmig. Die Gesamtabmessungen betragen jeweils 75 m und 45 m in der Länge, je ca. 23 m in der Breite. Die Auskragung des Obergeschosses auf der Westseite bildet einen überdachten Eingang. Ausführung in Massivbauweise. Tragende Wände sind aus Stahlbeton, Teilbereiche in Mauerwerk. Die Decken sind aus Stahlbeton. Extensiv begrüntes Flachdach mit außenliegender Entwässerung. Lochfassade mit Bandfenster, Pfosten-Riegel Fassade und Verblendmauerwerk. Inhalt der Vergabeeinheit: Verteilungen: 5 Stück. Kabel und Leitungen: ca. 15.000m Installationsgeräte: ca. 900 Stück Beleuchtung: ca. 600 Stück EDV- und Datenverkabelung: 2 Stück Datenschränke 11.000m Datenkabel Sicherheitsbeleuchtung: 1 Stück Zentralbatterie 150 Stück Leuchten Einbruchmeldeanlage 1 Stück Zentrale Ca. 24 Stück Melder Photovoltaikanlage: ca. 24kWp

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen