Abgabefrist: 31.05.2022 – Stadtverwaltung Ettenheim – 77652 ORTENAUKREIS – Abholung von Siedlungsabfällen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 076-207827
Erfüllungsort:ORTENAUKREIS
PLZ Erfüllungsort:77652
Objekt:siehe Vergabeunterlagen
Nutscode Erfüllungsort:DE134 - ORTENAUKREIS
Veröffentlichung:19.04.2022
Abgabefrist:31.05.2022
Submission:31.05.2022
Bindefrist:30.06.2022
Projektstart:01.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90511000 Abholung von Siedlungsabfällen

Schlagwörter:

Qualitätssicherung |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadtverwaltung Ettenheim
Straße:Rohanstraße 16
PLZ:77955
Nutscode :DE134 - ORTENAUKREIS
Ort:Ettenheim
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Wazeck, Laura
Email;vergabestelle@ettenheim.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/74f0e3f3-4dc2-498f-8dfd-e587ad0f3060

Vergabenummer:
2022/S 076-207827

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Verbandskläranlage Abwasserzweckverband Südliche Ortenau – Klärschlammverwertung

1.2 CPV Code Hauptteil
90513900

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Abholung, Transport und thermische Verwertung

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90511000

2.3 Erfüllungsort
siehe Vergabeunterlagen
Los Nutscode
DE134

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Abholung, Transport und thermische Verwertung von ca. 3.600 t entwässertem Klärschlamm;
Vertragszeitraum 01.07.2022 bis 31.12.2023

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-12-31

Verlängerungsoption um bis zu 6 Monate

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Personen-/ bieter-/ firmenbezogene Nachweise, Bescheinigungen, Eigenerklärungen zur Eignung

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
4.a) Beschreibung der technischen Ausrüstung, Ausstattung und Geräte (über die der Bieter zur Ausführung des Auftrags verfügt) sowie der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität
4.b) Angaben über technische Leitung oder technische Stellen (unabhängig davon, ob sie dem Unternehmen angeschlossen sind oder nicht, und zwar insbesondere über diejenige, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind)
4.c) Erklärungen über die durchschnittliche jährliche Beschäftigungszahl des Bieters und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten drei Jahren
4.d) Bescheinigungen unabhängiger Qualitätsstellen, dass der Bieter bestimmte Qualitätssicherungsnormen erfüllt
4.e) Angabe der Umweltmanagementmaßnahmen, die der Bieter bei der Ausführung des Auftrags ggf. anwenden will

modelcars24
modelcars24