Vergabe: 07.03.2022 – Stadt Ladenburg – 64297 Darmstadt – Planungsleistungen im Bauwesen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 050-129855
Erfüllungsort:RHEIN-NECKAR-KREIS
PLZ Erfüllungsort:68526
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE128 - RHEIN-NECKAR-KREIS
Auftragsvergabe:07.03.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
Anzahl Angebote:3
Auftragswert:130792.95 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Holzbau | Tragwerksplanung | Technische Ausrüstung | Verwaltungsgebäude | Sporthalle | Gebäude + Innenräume | Bauphysik | besondere Leistungen | Neubau |
Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Ladenburg
Straße:Hauptstr. 7
PLZ:68526
Nutscode:DE128 - RHEIN-NECKAR-KREIS
Ort:Ladenburg
Land:DE
Kontakt:
Email:Goetz.Speyerer@Ladenburg.de
Telefon:+49 620370155

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:CSZ Ingenieurconsult GmbH & Co. KG
Straße:Pfungstädter Str. 92
PLZ:64297
Nutscode:DE711 - DARMSTADT, KREISFREIE STADT
Ort:Darmstadt
Kontakt:
Email:csz-da@csz.de
Telefon:+49 615194150

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Ausschreibung

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Vergabe der der Fachplanerleistungen zum Neubau einer 3-Feld-Sporthalle in Ladenburg

1.2 CPV Code Hauptteil
71320000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Die Stadt Ladenburg plant den Neubau einer 3-Feld-Sporthalle im Römerstadion im Süden der Stadt. Die Gesamtkosten liegen bei rund 7,8 Mio. brutto. Die Architektenleistungen sind im Rahmen eines Wettbewerbs bereits vergeben. Die Fachplanerleistungen sind noch zu vergeben und sind Bestandteil dieses Vergabeverfahrens. Die Leistungen sind in 4 Lose unterteilt: Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung HLS, Technische Ausrüstung Elt und Bauphysik. Bewerbungen sind für 1 Los oder mehrere Lose möglich.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 653000

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Tragwerksplanung

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71310000

2.3 Erfüllungsort
in den Vergabeunterlagen aufgeführt
Los Nutscode
DE128

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Tragwerksplanung der Leistungsphasen 1- 6 nach § 51 HOA; Grundleistungen und ausgewählte Besondere Leistungen

2.6 Geschätzter Wert
EUR>191000

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Verlängerung möglich bei realisierungsbedingtem Bedarf
Anzahl Kandidaten: 3

2.8 Kriterien
Siehe übersichtlicher in Datei 01_Bewertungsbogen-Bewerberauswahl_Fachplanerleistungen_3-Feld-Sporthalle_Ladenburg.pdf in den Auftragsunterlagen:
Fristgerechter Eingang der Bewerbung;
Rechtsverbindliche Unterzeichnung der Bewerbung sowie aller hier geforderten Auskünfte/Eigenerklärungen zu den Mindestkriterien / Ausschlusskriterien
Nichtvorliegen von Ausschlusskriterien nach § 124 GWB Ziffer 7. (Prüfung erfolgt durch die Vergabestelle)
Erläuterung des Bewerbers zu seiner Rechtsform und zu seiner rechtsverbindlichen Vertretung; ggf. Handelsregisterauszug; (formlos)
rechtsverbindlich unterzeichnete Erklärung, dass keine Ausschlusskriterien nach §§ 123, 124 GWB vorliegen (Formblatt Zuverlässigkeitserklärung ist zu verwenden)
rechtsverbindlich unterzeichnete Verpflichtungserklärung zum Mindestlohn (Formblatt Verpflichtungserklärung Mindestentgelt ist zu verwenden)
Nachweis des Bewerbers, dass eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 2 Mio. € für Personenschäden und für sonstige Schäden vorliegt bzw. im Auftragsfall vorliegen wird. Alternativ ist auch eine projektbezogene Haftpflichtversicherung möglich. (formlos)
Bietergemeinschaften sind zugelassen bei Gewährleistung der gesamtschuldnerischen Haftung als Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter, auch über die Auflösung der Bietergemeinschaft hinaus. Eine dementsprechende rechtsverbindliche Erklärung ist mit dem Teilnahmeantrag abzugeben unter Nennung der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft und des geschäftsführenden Mitglieds jeweils mit Namen und Adresse (formlos)
Auskünfte darüber, ob und auf welche Art der Bewerber wirtschaftlich mit Unternehmen verknüpft ist (formlos)
Auskünfte darüber, auf welche Art der Bewerber, auf den Auftrag bezogen, in relevanter Weise mit anderen zusammenarbeitet; bei Eignungsleihe nach § 47 VgV ist eine Verpflichtungserklärung des in Anspruch genommenen Unternehmens vorzulegen (formlos)
Projektstruktur/Organigramm. Nennung der Namen und der beruflichen Ausbildung der für das Projekt vorgesehenen Personen sowie deren Aufgaben im Projekt. (formlos) Hinweis: Änderungen im Hinblick auf die benannten Personen sowie der Projektstruktur einschließlich der Beauftragung weiterer Subunternehmer sind während des Vergabeverfahrens nur nach schriftlicher Ankündigung und mit Zustimmung der Vergabestelle zulässig;
Eigenerklärung (formlos) über die Netto-Umsätze in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags (Tragwerksplanung); siehe § 45 (4) 4. VgV; bewertet wird der durchschnittliche Netto-Jahresumsatz der letzten 3 Jahre
Referenzen des Bewerbers/Unternehmens über vergleichbare Projekte* der Leistungsphasen 1- 6 nach § 51 HOAI aus den letzten 5 Jahren mit Nennung des jeweiligen Auftraggebers sowie des Auftragsvolumens und der Leistungsinhalte
Referenzen der Projektleitung über vergleichbare Projekte* der Leistungsphasen 1- 6 nach § 51 HOAI aus den letzten 5 Jahren mit Nennung des jeweiligen Auftraggebers sowie des Auftragsvolumens und der Leistungsinhalte
Referenzen der wesentlich beteiligten Projektbearbeiter/-innen über vergleichbare Projekte* der Leistungsphasen 1 – 6 nach § 51 HOAI aus den letzten 5 Jahren mit Nennung des jeweiligen Auftraggebers sowie des Auftragsvolumens und der Leistungsinhalte
Referenzen des Projektteams im Bereich Tragwerksplanung Holzbau; allgemein
Referenzen des Projektteams im Bereich Tragwerksplanung Holzbau; speziell mit Hallendachkonstruktionen mit einer überspannten Länge von mindestens 25 m
Qualität, Vollständigkeit und Gesamteindruck der eingereichten Bewerbungsunterlagen

2.10 Zusätzliche Angaben

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
siehe Datei 01_Bewertungsbogen-Bewerberauswahl_Fachplanerleistungen_3-Feld-Sporthalle_Ladenburg.pdf in den Auftragsunterlagen

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
siehe Datei 01_Bewertungsbogen-Bewerberauswahl_Fachplanerleistungen_3-Feld-Sporthalle_Ladenburg.pdf in den Auftragsunterlagen