Abgabefrist: 20.04.2022 – Stadtwerke Detmold GmbH – 32105 LIPPE – Metallbauarbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 056-145562
Erfüllungsort:LIPPE
PLZ Erfüllungsort:32105
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEA45 - LIPPE
Veröffentlichung:21.03.2022
Abgabefrist:20.04.2022
Submission:20.04.2022
Bindefrist:10.06.2022
Projektstart:23.05.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45262670 Metallbauarbeiten

Schlagwörter:

Elemente | Sonnenschutz | Metallbauarbeiten | Tiefbauarbeiten | Massiv | Neubau | Rückbau | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadtwerke Detmold GmbH
Straße:Am Gelskamp 10
PLZ:32758
Nutscode :DEA45 - LIPPE
Ort:Detmold
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vergabe@stadtwerke-detmold.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YBFR35J/documents

Vergabenummer:
2022/S 056-145562

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Vergabe Metallbau

1.2 CPV Code Hauptteil
45262670

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Metallbauarbeiten mit Rahmenfensterelementen, Pfosten-Riegel-Konstruktion und Sonnenschutzanlagen

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 703000.00

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DEA45

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Detmold GmbH (nachfolgend SWD oder Vergabestelle) hat am 10.11.2020 einstimmig beschlossen, ein neues Verwaltungsgebäude Am Gelskamp zu errichten und die vorhandenen Gebäude vollständig abzureißen. Der Abriss der Bestandsgebäude erfolgt in 2 Abschnitten, das Hauptgebäude
bleibt bis zur Fertigstellung des Neubaus in Betrieb. Der bauliche Ausführungszeitraum für das Gesamtprojekt ist vom 3. Q 2021 bis zum 3. Q 2023 geplant. Der Neubau ist mit dem Mindest-Energiestandard KfW 40/40 EE geplant und in massiver Fertigteil- und Halbfertigteilbauweise konzipiert. Neben dem 3-geschossigen Hauptbaukörper für die Werkstätten-, Lager- und Verwaltungsbereiche ist ein multifunktionaler, eingeschossiger Veranstaltungsbereich geplant. Gegenstand dieser Vergabe ist der Metallbau für das neue Verwaltungsgebäude.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-11-25

3. Teilnahmebedingungen

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Unser Unternehmen verfügt über eine Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung mit Deckungssummen
für Personen- und Sachschäden in Höhe von mindestens 5,0 Mio. EUR bei jeweils zweifacher Maximierung pro Jahr und Vermögensschäden in Höhe von mindestens 2,5 Mio. EUR bei jeweils zweifacher Maximierung pro Jahr, alternativ zu vorstehender Erklärung,
– Unser Unternehmen wird im Auftragsfall die bestehende Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung gemäß der vorstehenden Vorgaben zu den Versicherungssummen aufstocken,
– Bruttoumsätze der letzten 3 Geschäftsjahre.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Zwei Referenzen aus den letzten drei Jahren. Vergleichbar sind Referenzen, wenn es sich um Referenzen mit dem Auftragsgegenstand Fensterfassadenflächen von über 600 qm und einem Auftragswert von über 0,5 Mio. netto handelt.