Abgabefrist: 31.03.2022 – Stadt Essen, Zentrale Vergabestelle – 45127 ESSEN, KREISFREIE STADT – Beratung im Bereich Projektleitung

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 041-106796
Erfüllungsort:ESSEN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:45127
Objekt:45127 Essen Reallabore innerhalb des Essener Stadtgebiets
Nutscode Erfüllungsort:DEA13 - ESSEN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:28.02.2022
Abgabefrist:31.03.2022
Submission:31.03.2022
Bindefrist:25.04.2022
Projektstart:25.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:72224000 Beratung im Bereich Projektleitung

Schlagwörter:

Projektmanagement | Beratung | nachhaltig | Institut |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Essen, Zentrale Vergabestelle
Straße:Rathaus, Porscheplatz 1
PLZ:45127
Nutscode :DEA13 - ESSEN, KREISFREIE STADT
Ort:Essen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vergabe@zentraler-service.essen.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y68YY90/documents

Vergabenummer:
2022/S 041-106796

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Vergabe von Projektsteuerungsleistungen i. R. d. Gesamtprojektes Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme

1.2 CPV Code Hauptteil
71248000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
72224000

2.3 Erfüllungsort
45127 Essen Reallabore innerhalb des Essener Stadtgebiets
Los Nutscode
DEA13

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Ein zentrales Steuerungs- und Managementorgan zur zielorientierten Umsetzung des Vorhabens ist im Sinne einer erfolgreichen sowie nachhaltigen Projektumsetzung zwingend erforderlich. Die Stadt Essen – im Folgenden Auftraggeberin genannt – sucht zu diesem Zweck für die Projektlaufzeit (planmäßig bis 31.12.2024 unter dem Vorbehalt etwaiger Verlängerungen der Projektlaufzeit, welche zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar sind) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektsteuerer – im Folgenden Auftragnehmer genannt – der die nachstehenden Leistungsbausteine während des Auftragsverhältnisses (=Projektlaufzeit inkl. Projektabschluss) entlang Projektstufen (Planung, Ausführungsvorbereitung, Ausführung, Projektabschluss) erbringt.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-12-31

2.10 Zusätzliche Angaben
Die gesamte Kommunikation erfolgt über den Vergabemarktplatz. Es wird eine freiwillige und kostenlose Registrierung auf dem Vergabemarktplatz NRW empfohlen. Die Registrierung bietet den Vorteil, dass Sie automatisch über Änderungen an den Vergabeunterlagen oder über Antworten (z.B. Bieterfragen) zum Verfahren informiert werden. Zur Kommunikation mit der Vergabestelle und zur elektronischen Einreichung des Angebots ist eine Registrierung zwingend erforderlich.
Bekanntmachungs-ID: CXS0Y68YY90

3. Teilnahmebedingungen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– Durchschnittliche Anzahl der Fachkräfte in der Projektsteuerung in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, Mindestanzahl Jahresdurchschnitt 4 (s. Anlage 8-Eigenerklärung Fachkräfte; Personaleinheit mit Anzahl der Fachkräfte im Planungsbereich Verkehrstechnik möglich, jedoch insgesamt mindestens vier)
– Durchschnittliche Anzahl der Fachkräfte im Planungsbereich Verkehrstechnik in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, Mindestanzahl Jahresdurchschnitt 2 (s. Anlage 8-Eigenerklärung Fachkräfte; Personaleinheit mit Anzahl der Fachkräfte in der Projektsteue-rung möglich, jedoch insgesamt mindestens zwei)
– Erklärung zur allgemeinen personellen Leistungsfähigkeit (s. Anlage 9)