Abgabefrist: 17.05.2022 – Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Haupt- und Personalamt – 01067 DRESDEN, KREISFREIE STADT – Reinigung und Sanierung des städtischen und ländlichen Raumes, und zugehörige Dienstleistungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 075-202201
Erfüllungsort:DRESDEN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:01067
Objekt:Stadtgebiet der Landeshauptstadt Dresden
Nutscode Erfüllungsort:DED21 - DRESDEN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:15.04.2022
Abgabefrist:17.05.2022
Submission:17.05.2022
Bindefrist:26.08.2022
Projektstart:01.11.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90600000 Reinigung und Sanierung des städtischen und ländlichen Raumes, und zugehörige Dienstleistungen

Schlagwörter:

Sanierung |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Haupt- und Personalamt
Straße:Postfach 120020
PLZ:01001
Nutscode :DED21 - DRESDEN, KREISFREIE STADT
Ort:Dresden
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;mklemm@dresden.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:(via www.eVergabe.de) Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales Vergabebüro
Straße:PF120020
PLZ:1001
Nutscode:
Ort:Dresden
Kontakt:
Email:(via www.eVergabe.de) Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen, Personal und Recht, Zentrales VergabebüroZVB-VOL@dresden.de
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-17fb5d71233-10b13b30aef3623d

Vergabenummer:
2022/S 075-202201

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Winterdienst auf Geh-/Rad- und Überwegen, Verkehrsinseln, Bushaltestellen sowie Winterdienstersatzvornahmen

1.2 CPV Code Hauptteil
90600000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Eigenverantwortlicher territorialer Winterdienst auf Geh-, Rad- und Überwegen, Verkehrsinseln, Bushaltestellen sowie
Winterdienstersatzvornahmen für das Straßen- und Tiefbauamt

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Gebiet West 2

Losnr.: 3
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90600000

2.3 Erfüllungsort
Stadtgebiet der Landeshauptstadt Dresden
Los Nutscode
DED21

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Gebiet West 2 (32.846,03m²)

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2026-03-31

2.9 Angaben zu Optionen
Leistungszeitraum vom 01.11.2022 – 31.03.2023 (1 Winterperiode).
Der Vertrag verlängert sich automatisch um 1 Winterperiode, wenn er nicht spätestens 6 Monate vor Vertragsende gekündigt wird. Er endet spätestens am 31.03.2026.

2.10 Zusätzliche Angaben
entfällt

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
-Erklärung zur Gewerbean- bzw. Gewerbeummeldung
-Erklärung das keine der folgenden Ausschlussgründe vorliegen: A: im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Verurteilung gemäß §123 (1) Nr. 1 bis 10 GWB, B: im Zusammenhang mit der Entrichtung von Steuern oder
Sozialversicherungsbeiträgen gemäß §123 (4) GWB, C: im Zusammenhang mit Insolvenz, Interessenskonflikten oder beruflichem Fehlverhalten gemäß §124 (1) Nr. 1 bis 9 GWB. Wenn Ausschlussgründe vorliegen ist anzugeben, welche
selbstreinigenden Maßnahmen gemäß §125 GWB getroffen wurden.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
-Erklärung zu Umsätzen des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, Leistungen betreffen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind
– Erklärung zur Haftpflichtversicherung (Personenschäden: 1.500.000,00€ je Schadensfall / Sach- und Vermögensschäden: 500.000,00€ je Schadensfall)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
-Mindestens 2 Referenzangaben zu erbrachten Lieferungen in den letzten 3 Jahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind. Die Referenzenangaben müssen enthalten: Bezeichnung der Leistung, Auftraggeber/Empfänger, Leistungszeitraum, Auftragswert
– Erklärung zu Arbeitskräften
– Eigenerklärung Nachunternehmer