Abgabefrist: 11.01.2022 – Stadt Torgelow – 17126 VORPOMMERN-GREIFSWALD – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 227-597815
Erfüllungsort:VORPOMMERN-GREIFSWALD
PLZ Erfüllungsort:17126
Objekt:17358 Torgelow Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Nutscode Erfüllungsort:DE80N - VORPOMMERN-GREIFSWALD
Veröffentlichung:23.11.2021
Abgabefrist:11.01.2022
Submission:11.01.2022
Bindefrist:10.02.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Denkmalschutz | Keller | Massiv | Wartung | Umbau | Anbau | Sanierung | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Torgelow
Straße:Bahnhofstr. 2
PLZ:17358
Nutscode :DE80N - VORPOMMERN-GREIFSWALD
Ort:Torgelow
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Stadt Torgelow
Email;v.stoeckel@torgelow.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.subreport.de/E18297996

Vergabenummer:
2021/S 227-597815

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
zentrale Mobilitätszentrale für die Region im Bahnhof Torgelow

1.2 CPV Code Hauptteil
71240000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Planungs- und Überwachungsleistungen nach HOAI für die Nutzungänderung und denkmalgerechte Instandsetzung des Bahnhofsgebäudes in Torgelow

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 295000.00

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
17358 Torgelow Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Los Nutscode
DE80N

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Das Bahnhofsgebäude mit seinem Anbau ist ein stadtbildprägendes und unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, welches sich im Eigentum der Stadt Torgelow befindet.
Es handelt sich um ein teilunterkellertes, 3-geschossiges Gebäude mit einem 1-geschossigen Anbau. Die vorhandenen und den Vergabeunterlagen beiliegenden Bestandspläne liegen aus-schließlich als *.pdf vor.
Der unmittelbar angrenzende Bahnsteig wird weiterhin für den Bahnbetrieb genutzt. Die dem Bahnbetrieb dienenden Anlagen, welches sich ursprünglich teilweise im Gebäude befanden, wur-den bereits zurück gebaut.
Durch den Leerstand der letzten 7 Jahre und einen massiven Instandhaltungsrückstand sind zum Teil deutliche Schädigungen der Bausubstanz vorhanden.
Es ist eine Büro-Nutzung mit unterschiedlichen Nutzern und Publikumsverkehr vorgesehen.
Es sind die für die neue Nutzung erforderlichen Umbauten, einschließlich der denkmalgerechten Sanierung des Bestandes, zu planen, auszuschreiben und zu überwachen.
Die Leistungen sind auf der Grundlage der HOAI anzubieten.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.6 Geschätzter Wert
EUR>295000.00

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

In Abhängigkeit vom Planungs-, Genehmigungs- und Bauablauf.

2.10 Zusätzliche Angaben
elektronische Submission durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Nachweis der Bauvorlageberechtigung nach § 65 LBauO M-V Nicht auf Deutsch verfasste Nachweise sind als Kopie und beglaubigte Übersetzung vorzulegen.