Vergabe: 09.12.2021 – Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe – 70569 Stuttgart – Beratungsdienste von Architekten

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 242-638540
Erfüllungsort:HESSEN
PLZ Erfüllungsort:60306
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE7 - HESSEN
Auftragsvergabe:09.12.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71210000 Beratungsdienste von Architekten
Anzahl Angebote:1
Auftragswert:530993.75 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Finanzierung | Beratung | Verwaltungsgebäude | Polizei | Gebäude + Innenräume | Neubau |
Auftraggeber
Auftraggeber:Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
Straße:Dieselstraße 1-7
PLZ:61231
Nutscode:DE7 - HESSEN
Ort:Bad Nauheim
Land:DE
Kontakt:Fachbereich Freiberufliche Leistungen
Email:info.fbt@lbih.hessen.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Drees & Sommer SE Büro Frankfurt
Straße:Obere Waldplätze 13
PLZ:70569
Nutscode:DE11 - STUTTGART
Ort:Stuttgart
Kontakt:
Email:ausschreibungen-fra@dreso.com
Telefon:+49 697580770

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Baufachlich-Technische Beratungsleistung

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Erstellung der Vertrags- und Vergabeunterlage (funktionale Leistungsbeschreibung, Textdokumente, Formulare, Tabellen, Schemata) für das PPP Neubauprojekt für das Polizeidienstgebäude (PDG) Pupinweg in Darmstadt. Beratende Tätigkeit bei der Auswahl und Beauftragung eines Privaten Partners, welcher die Maßnahme als PPP-Projekt planen, bauen, betreiben und finanzieren soll. Baubegleitende baufachlich-technische Prüfung auf Einhaltung der Vertragskonformität der vereinbarten Qualitäten und Quantitäten und Prüfung der Planung des Privaten Partners.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 540120.00

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Baufachlich-Technische Beratungsleistung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71210000

2.3 Erfüllungsort
64295 Darmstadt, Pupinweg 1
Los Nutscode
DE7

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Vollumfängliche baufachlich-technische Beratungsdienstleistungen und Erstellung der Vertrags- und Vergabeunterlagen (KG 200 – 700) für das PPP Neubauprojekt für Polizeidienstgebäude (PDG) Pupinweg in Darmstadt. Die zu erbringende Dienstleistung umfasst folgende Bestandteile (vgl. Leistungsbild – Anlage 1 zum Vertrag): Phase III.a: Leistungen im Rahmen der Erstellung der Vergabeunterlage; Phase III.b: Leistungen im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs; Phase III.c: Leistungen im Rahmen des Angebots- und Verhandlungsverfahrens; Phase IV: Leistungen im Rahmen der Planung und Bauausführung; Die Beratungsdienstleistung für den Betrieb und das Facility Management ist nicht Gegenstand des Auftrages. Finanzierungstechnische und wirtschaftliche Beratung sowie Rechtsberatung gehören nicht zu den Leistungen des Auftragnehmers.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Mit Abschluss des Vertrages erfolgt die Beauftragung der Pos. 1 gem. Anlage 1 zum Vertrag des Leistungsbildes ‚Sichtung / Einarbeitung‘. Der Auftraggeber ist berechtigt aber nicht verpflichtet, dem Auftragnehmer die Erbringung von weiteren Leistungen aus dem Katalog der Anlage 1 Leistungsbild zu übertragen. Der Auftragnehmer ist verpflichtet, wirksam übertragene Leistungen zu erbringen. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung aller Leistungen besteht nicht.

2.10 Zusätzliche Angaben
Korrektur von V.2.1) Tag des Vertragsabschlusses:
Der Vertragsabschluss ist nicht der 09.12.2021, sondern der 03.11.2021.

3. Teilnahmebedingungen