Bestandsgebäude Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium, Abdichtungs- und Innenputzarbeiten

Artikelnummer: V408355-2021-1 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus der Ausschreibung

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Bestandsgebäude Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium, Abdichtungs- und Innenputzarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45320000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Die Stadt Ratingen beabsichtigt die Erweiterung des bestehenden Schulkomplexes um einen Neubau für 12 Klassen, 2 Musik- und Nebenräume, Sanierung und Umbau des Bestandsgebäudes der Schule sowie Sanierungsmaßnahmen im benachbarten Gebäudekomplex aus Theater und Sporthalle.
Die Leistungsbeschreibung beinhaltet alle Maßnahmen der Innenputzarbeiten und der Erneuerung der Dampfsperre an den Fenstern/ Fassade für den Umbau des Schulkomplexes in 4 Bauabschnitten. Im Teilprojekt Schule Bestand erfolgt eine umfassende Sanierung mit Umbaumaßnahmen im gesamten
Bestandsgebäude. Die Schule wird im Bezug auf Raumanordnung, Raumqualitäten und technischen Ausbau auf einen zukunftsfähigen Stand gebracht.

1.6 Anzahl Lose
Lose:2

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Abdichtungsarbeiten

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45320000

2.3 Erfüllungsort
Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium
Karl-Mücher-Weg 2
40878 Ratingen
Los Nutscode
DEA1C

2.4 Beschreibung der Beschaffung
— Altabdichtung Fenster entfernen, inkl. Entsorgung
2.BA: 510 m; 3.BA: 510 m; 4.BA: 1 835 m; 5.BA: 1 835 m ca. 4 690 m,
— Untergrundvorbehandlung und Voranstrich Fensteranschluss
2.BA: 510 m; 3.BA: 510 m; 4.BA: 1 835 m; 5.BA: 1 835 m ca. 4 690 m,
— Aufbringen von luftdichter Abdichtungsfolie innen an Fensteranschluss
2.BA: 510 m; 3.BA: 510 m; 4.BA: 1 835 m; 5.BA: 1 835 m ca. 4 690 m.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-04-30

2.10 Zusätzliche Angaben
Ausführungstermine:
2. Bauabschnitt: Los 1: Juli 2021 bis August 2021 Los 2: Juli 2021 bis Oktober 2021,
3. Bauabschnitt: Los 1: Mai 2022 bis Juni 2022 Los 2: Mai 2022 bis August 2022,
4. Bauabschnitt: Los 1: Januar 2023 bis Februar 2023 Los 2: Januar 2023 bis April 2023,
5. Bauabschnitt: Los 1: Januar 2024 bis Februar 2024 Los 2: Januar 2024 bis April 2024.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
— Mit dem Angebot vorzulegen: Eigenerklärung zur Eignung bei nicht präqualifizierten Unternehmen.
— Mit dem Angebot vorzulegen: Eigenerklärung zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit/Gesetzestreue.
— Von den Unternehmen, deren Angebote in die engere Wahl für eine Auftragsvergabe kommen, sind auf Verlangen der Vergabestelle während der Prüfung der Angebote vorzulegen:
Fotokopien der Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes, einer Krankenkasse, der Berufsgenossenschaft jeweils nicht älter als 12 Monate im Zeitpunkt der Submission sowie Referenzliste (mind. 3 Referenzen unterschiedlicher öffentlicher Verwaltungen). Wenn eine Unterlage den Hinweis „gilt nur im Original“ o. ä. enthält, ist zwingend das Original (keine Fotokopie) vorzulegen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
— Mit dem Angebot vorzulegen wenn zutreffend: Erklärung über Nachunternehmerleistungen,
— Mit dem Angebot vorzulegen wenn zutreffend: Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft,
— Mit dem Angebot vorzulegen wenn zutreffend: Verzeichnis der Leistungen/Kapazitäten anderer Unternehmen,
— Vom Bestbieter vor Auftragsvergabe vorzulegen wenn zutreffend: Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen.

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

Innenausbau-

212

Bauleistungen-

,

Baustelleneinrichtung-

Objekt–

, ,

Elemente-

284_Massnahme-

, , , , ,