Vergabe: 14.04.2021 – kreuger wilkins architekten – 70176 Stuttgart – Dienstleistungen von Architekturbüros

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 089-230258
Erfüllungsort:NÜRNBERGER LAND
PLZ Erfüllungsort:90518
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE259 - NÜRNBERGER LAND
Auftragsvergabe:14.04.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
Anzahl Angebote:3
Auftragswert:1003674.61 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Schule | Institut | Verwaltungsgebäude | Gebäude + Innenräume | 1-Grundlagenermittlung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 8-Objektüberwachung | 9-Betreuung und Doku | Neubau | Sanierung | barrierefrei |

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Blindeninstitutsstiftung
Straße:Ohmstr.7
PLZ:97076
Nutscode:DE263 - WUERZBURG, KRFR.ST.
Ort:Würzburg
Land:DE
Kontakt:Mario Mölter
Email:RueD1-a@blindeninstitut.de
Telefon:+49 9312092187

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:kreuger wilkins architekten
Straße:Rosenbergstr. 52a
PLZ:70176
Nutscode:DE111 - STUTTGART, STADTKREIS
Ort:Stuttgart
Kontakt:
Email:info@kw-arch.net
Telefon:+49 71199339930

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Blindeninstitut Rückersdorf RüD1-a Campus Dachsberg 2018 – TeilprojektI+II, Aktenzeichen Los1: RüD1-a I 100 Ersatzneubau Aktenzeichen Los2: RüD1-a II 200 Generalsanierung

1.2 CPV Code Hauptteil
71200000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
RüD1-a Blindeninstitut Rückersdorf; Ersatzneubau für 42 Wohnplätze und Schule und Generalsanierung der verbleibenden Gebäude (ohne Berufsschulstufengebäude) für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Sehbehinderung / Blindheit und weiterem Förderbedarf.
Auslösender Grund für das Projekt ist der technische Zustand der Gebäude, das veränderte Klientel und die gegenüber dem Errichtungszeitpunkt geänderte Bedarfe.
Prognostiziert wird, dass einerseits die Platzzahlen konstant bleiben, andererseits die Diversität in der Komplexität und Schwere der Behinderungsformen zunimmt.
Die Gebäude im Institut sollen nach Abschluss der Baumaßnahme insgesamt folgende Kapazitäten ermöglichen:
— 144 Schüler in 24 Klassen,
— 15 SVE-Kinder in 3 Gruppen,
— 42 Wohnplätze in 8 Gruppen,
— 96 Tagesstättenplätze in 16 Gruppen.

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Objektplanung (Gebäudeplanung) gemäß HOAI 2013 Teil 3, Abschnitt 1, § 34 Leistungsphasen 2-9, (RüD1-aII200 Generalsanierung) jeweils inkl. besonderer Leistungen

Losnr.: 2
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71200000

2.3 Erfüllungsort
90607 Rückersdorf
Los Nutscode
DE259

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Objektplanung (Gebäudeplanung) gemäß HOAI 2013 Teil 3, Abschnitt 1, § 34
Leistungsphasen 2-9, (RüD1-aII200) – Generalsanierung BA 3 und 4
Jeweils inkl. besonderer Leistungen
Die Leistungen werden stufenweise beauftragt:
— Stufe 1: Leistungsphasen 2,
— Stufe 2: Leistungsphasen 3-4,
— Stufe 3: Leistungsphasen 5-6,
— Stufe 4: Leistungsphasen 7-9.
Die Leistungen werden nach dem Verhandlungsverfahren vergeben.
Der Auftraggeber wird mit Zuschlagerteilung zunächst nur die Grundleistung der Leistungsphase 2 beauftragen. Die weiteren Leistungsphasen können einzeln oder im Ganzen beauftragt werden. Der AG behält sich vor, die Übertragung weiterer Leistungen auf einzelne Bauabschnitte (Objekte) der Baumaßnahme zu beschränken. Der AG ist in seiner Entscheidung über eine Weiterbeauftragung frei; ein Anspruch auf Übertragung weiterer Leistungen besteht nicht.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Für das Projekt „RüD1-a Campus Dachsberg 2018 – Teilprojekt I + II, Blindeninstitut Rückersdorf“ werden
Grundleistungen und besondere Leistungen nach HOAI im Bereich der Fachplanung (Technische Ausrüstung,
Anlagengruppen 1-3 und 8) benötigt (gem. HOAI 2013 Teil 4, Abschnitt 2, §§ 53-56).
Es werden Leistungen der Leistungsphasen 1 bis 9 (RüD1-a I 300) bzw. Leistungsphasen 2 bis 9 (RüD1-a
II 300) vergeben, wobei jeweils die Leistungsphase 4 nur für die Anlagengruppe 1 zu erbringen ist und die
Leistungsphase 2 nur Teilleistungen beinhaltet (RüD1-a II 300).
Die Leistungen werden stufenweise beauftragt:
— Stufe 1: Leistungsphasen 1-2 (RüD1-a I 300) bzw. Leistungsphase 2 (RüD1-a II 300),
— Stufe 2: Leistungsphasen 3-4,
— Stufe 3: Leistungsphasen 5-6,
— Stufe 4: Leistungsphasen 7-9.
Die Leistungen werden nach dem Verhandlungsverfahren vergeben. Der Auftraggeber wird mit
Zuschlagerteilung zunächst nur die Stufe 1 beauftragen. Der AG behält sich vor, die Übertragung der weiteren
Leistungsstufen auf einzelne Bauabschnitte (Objekte) der Baumaßnahme zu beschränken. Der AG ist in seiner
Entscheidung über eine Weiterbeauftragung frei; ein Anspruch auf Übertragung weiterer Leistungen besteht
Nicht.

3. Teilnahmebedingungen