Abgabefrist: 10.06.2021 – Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle – 40210 DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT – Bau von Turnhallen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 092-237211
Erfüllungsort:DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:40210
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEA11 - DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:12.05.2021
Abgabefrist:10.06.2021
Submission:10.06.2021
Bindefrist:10.08.2021
Projektstart:23.08.2021
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45214210 Bau von Grundschulen

Schlagwörter:

5-Fernmelde- und Infotechnik | 6-Förderanlagen | 8-Automation | Holzbau | Putz | Brandschutzmaßnahmen | Beschallung | Brandmeldeanlage | Schaltanlage | Tiefbauarbeiten | Modulbauweise | Bauakustik | Brandschutz | Umbau |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle
Straße:Willi-Becker-Allee 10
PLZ:40227
Nutscode :DEA11 - DÜSSELDORF, KREISFREIE STADT
Ort:Düsseldorf
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vergabestelle@duesseldorf.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Schulverwaltungsamt
Straße:Auf´m Hennekamp 45
PLZ:40225
Nutscode:
Ort:Düsseldorf
Kontakt:
Email:Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, SchulverwaltungsamtMarkus.Kneppkes@duesseldorf.de
Telefon:+49 211-8994830

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.duesseldorf.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17945e99473-456bf6073d0330ad

Vergabenummer:
2021/S 092-237211

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Elektroarbeiten Heinsenstraße

1.2 CPV Code Hauptteil
45311000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Elektroarbeiten.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45214210

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DEA11

2.4 Beschreibung der Beschaffung
— Demontage einer Altinstallation auf einer Fläche von ca. 2 000 m ,
— Errichtung einer Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit Zentralbatteriesystem, Unterstation, ca. 200 Leuchten, 25 Notlichtmodulen,
— NS-Schaltanlagen, bestehend aus 1 NSHV neu, 1 NSHV Umbau, 8 Unterverteilungen,
— Niederspannungsinstallationsanlagen auf einer Fläche von ca. 4 000 m + 450 m Turnhalle, inkl. Stemm- und Fräsarbeiten, z. T. Aufputzinstallation, z. T. Installation in vorhandenen Leerrohren und Dosen,
— Brandschutzmaßnahmen,
— Beleuchtungsanlagen, bestehend aus insgesamt ca. 700 Leuchten, Schaltung weitgehend über Präsenzmelder und Taster, in den Klassenräumen tageslichtabhängige Steuerung, Turnhalle über KNX,
— Elektroakustische Anlage, bestehend aus ca. 160 Wand- und Deckenlautsprechern sowie Beschallungsanlage mit 6 PA-Boxen in der Turnhalle,
— Brandmeldeanlage mit ca. 240 automatischen Meldern, Rauchansaugsystem für die Turnhalle und ca. 25 manuellen Meldern,
— EDV-Anlage bestehend aus 7 EDV-Schränken und rund 220 Anschlüssen.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-01-05

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
— Gewerbeanmeldung,
— Eintragung in das Berufsregister (Handwerksrolle oder bei EU vergleichbar),
— Eigenerklärung zur Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften durch den Auftragnehmer (Lg 419).

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Gesamtumsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistungen vergleichbar sind,
— Nachweis einer bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung (nicht älter als 1 Jahr),
— Nachweise zur Beitragsentrichtung zur gesetzlichen Sozialversicherung (Berufsgenossenschaft, Krankenkasse- nicht älter als 1 Jahr),
— Preisermittlung Bund (221-223).

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
— Nachweis von Referenzen über vergleichbare Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren unter Angabe von Projektname, Zeitraum, Umfang, Auftraggeber, Ansprechperson und Telefonnummer,
— Aufstellung der Leistungen, die an Nachunternehmer vergeben werden sollen,
— Aufstellung des für die Leitung und Aufsicht vorgesehenen technischen Personals.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Folgende Sicherheitsleistungen sind vereinbart:
Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 5 % der Auftragssumme (brutto), sofern die Auftragssumme mindestens 250 000 EUR (ohne Umsatzsteuer) beträgt.
Sicherheit für die Gewährleistungsansprüche (Mängelansprüche) in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme (einschließlich erteilter Nachträge) (brutto).