Abgabefrist: 20.12.2021 – Stadt Rosenheim – 83022 ROSENHEIM, KREISFREIE STADT – Dienstleistungen in der Tragwerksplanung

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 228-600680
Erfüllungsort:ROSENHEIM, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:83022
Objekt:Rosenheim, 83026
Nutscode Erfüllungsort:DE213 - ROSENHEIM, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:24.11.2021
Abgabefrist:20.12.2021
Submission:20.12.2021
Bindefrist:31.03.2022
Projektstart:01.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71327000 Dienstleistungen in der Tragwerksplanung

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Tragwerksplanung | 6-Förderanlagen | Holzbau | Keller | Gründach | Aufzug | Brandschutz | besondere Leistungen | 1-Grundlagenermittlung | 2-VorplanungNeubau | Umbau | Anbau | Sanierung | Verwaltungsgebäude | Kita |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Rosenheim
Straße:Königstraße 24
PLZ:83022
Nutscode :DE213 - ROSENHEIM, KREISFREIE STADT
Ort:Rosenheim
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;vvs@rosenheim.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/219545

Vergabenummer:
2021/S 228-600680

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Freiberufliche Planungsleistungen – Tragwerksplanung nach Paragraph 49 ff HOAI

1.2 CPV Code Hauptteil
71327000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Auf einem dreieckförmigen Grundstück soll ein Kinderhaus für 2 Kindergarten- und 1 Krippengruppe erstellt werden. Zu vergeben sind die Leistungen der Tragwerksplanung nach Paragraph 49 ff HOAI 2021. Die Art der Gründung bzw. die Integration des vorhandenen Geländegefälles von ca. 1m ist zu überprüfen sowie eine mögliche Planung eines Kellers. Der Neubau ist in Holzfertigbauweise zu errichten. Der Aufzug soll als Betonkern errichtet werden. Ein Gründach ist zu prüfen. Ziel ist, das Kinderhaus als Passivhaus zu bauen, wobei die Kostenobergrenze entscheidend für die Ausführung des Energiestandards ist.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Rosenheim, 83026
Los Nutscode
DE213

2.4 Beschreibung der Beschaffung
siehe Punkt II.1.4.

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-10-31

Ja, bis zum Abschluss des Projekts; bei Beauftragung der Leistungsphase 9 bis zum Ablauf der Gewährleistung.
Anzahl Kandidaten: 3

2.8 Kriterien
Unter denjenigen Bewerbern, die die Mindestanforderungen erfüllen, erfolgt die Auswahl von 3 Bewerbern nach den folgenden Kriterien:
A) Referenzen
Für jede Referenz können nach folgender Verteilung Punkte erreicht werden:
Art der Baumaßnahme:
– Neubau/Erweiterung: 2 Punkte
Honorarzone:
– III oder höher 2 Punkte
Vergleichbare Aufgabenstellung wie Projekt:
– Holzfertigbau: 5 Punkte
– Holzbau: 2 Punkte
– Passivhaus: 3 Punkte
– energetischer Standard EH 40 oder EH 55: 1 Punkt
– Konstruktiver Brandschutz: 1 Punkt
– Begrüntes Dach: 1 Punkt
Leistungsumfang:
– Leistungsphase 1: 1 Punkt
– Leistungsphase 2: 2 Punkte
– Leistungsphase 3: 2 Punkte
– Leistungsphase 4: 1 Punkt
– Leistungsphase 5: 2 Punkte
– Ingenieurtechnische Kontrolle: 2 Punkte
Baukosten:
– Baukosten (KG 300) 0,5 bis 1 Mio. €: 1 Punkt
– Baukosten (KG 300) 1 bis 2 Mio. €: 2 Punkte
– Baukosten (KG 300) über 2 Mio. €: 3 Punkte
B) Anzahl der heute verfügbaren Dipl.-Ing., die im Bereich Tragwerksplanung tätig sind, einschließlich Büroinhaber und freie Mitarbeiter
– 2: 1 Punkt
– 3: 2 Punkte
– 4 oder mehr: 3 Punkte
Zur Angebotsabgabe werden diejenigen Bewerber aufgefordert, die die meisten Punkte erreichen. Der Auftraggeber behält sich vor, mehr als 3 Bewerber aufzufordern und/oder bei auswahlrelevanter Punktegleichheit, die Auswahl durch Losentscheid zu treffen.

2.9 Angaben zu Optionen
Beabsichtigt ist eine stufenweise Beauftragung.
Mit Vertragsschluss wird die Stufe 1 (Leistungsphasen 1-2 inklusive Kostenschätzung) beauftragt.
Alle weiteren Stufen werden stufenweise beauftragt.
Stufe 2: Leistungsphasen 3 und 4 gem. § 51 HOAI 2021;
Stufe 3: Leistungsphasen 5 bis 7 gem. § 51 HOAI 2021;
Stufe 4: Leistungsphasen 8 und 9 gem. § 51 HOAI 2021;
Der Auftraggeber ist berechtigt, mehrere Stufen gleichzeitig abzurufen. Ein Rechtsanspruch auf Beauftragung der weiteren Stufen und Leistungsphasen besteht nicht. Zusätzlich können besondere Leistungen nach HOAI beauftragt werden.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
A) Handelsregisterauszug (soweit einschlägig)

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
A) Gesamtumsätze (brutto) in den letzten 3 Jahren
B) Umsätze (brutto) mit vergleichbaren Leistungen (Tragwerksplanung) in den letz-ten 3 Jahren
C) Nachweis über das Bestehen einer Berufshaftpflichtversicherung mit jeweils einer Deckungssumme von 1,5 Mio. EUR für Personenschäden und 1 Mio. EUR für sonstige Schäden. Alternativ genügt eine Bestätigung eines Versicherers (nicht Versicherungsmaklers) über eine entsprechende Versicherbarkeit im Auftragsfall.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
A) Benennung von max. 3 Referenzprojekten des Wirtschaftsteilnehmers aus den Jahren 2014 – bis heute (siehe Formblatt Referenzen). Zugelassen sind nur Refe-renzprojekte, die nicht vor 2014 baufertiggestellt wurden und bei denen die Bauge-nehmigung erteilt wurde. Zu den Referenzprojekten sind folgende Angaben zu ma-chen: a) Art und Nutzung des Gebäudes, b) Art der Maßnahme (Neu-bau/Erweiterung/Umbau/Sanierung etc.), c) Besondere Aufgabenstellung (Holzfer-tigbau, sonstiger Holzbau, besonderer energetischer Standard; Konstruktiver Brandschutz; begrüntes Dach) d) Honorarzone, e) Leistungsumfang, f) Leistungs-zeit/Baufertigstellung, g) Baukosten brutto (Kostengruppen 300), h) Auftraggeber.
B) Anzahl der Dipl.-Ing. (oder glw. Abschluss), die im Bereich Tragwerksplanung tätig sind, einschließlich freier Mitarbeiter und Büroinhaber in den letzte 3 Jahren und heute.
C) Angabe der Leistungen, für die der Einsatz eines Unterauftragnehmers vorge-sehen ist, und Benennung des Unterauftragnehmers.