Abgabefrist: 20.01.2022 – Landeshauptstadt Wiesbaden – Der Magistrat – 55246 WIESBADEN, KREISFREIE STADT – Reinigungsdienste

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 243-641176
Erfüllungsort:WIESBADEN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:55246
Objekt:Landeshauptstadt Wiesbaden, Stadtgebiet unterschiedliche Adressen.
Nutscode Erfüllungsort:DE714 - WIESBADEN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:15.12.2021
Abgabefrist:20.01.2022
Submission:20.01.2022
Bindefrist:18.03.2022
Projektstart:01.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90910000 Reinigungsdienste

Schlagwörter:

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Landeshauptstadt Wiesbaden - Der Magistrat
Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15
PLZ:65183
Nutscode :DE714 - WIESBADEN, KREISFREIE STADT
Ort:Wiesbaden
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;64.gebaeudereinigung@wiesbaden.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Hochbauamt Reinigungsmanagement
Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15
PLZ:65189
Nutscode:
Ort:Wiesbaden
Kontakt:
Email:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Hochbauamt Reinigungsmanagement64.gebaeudereinigung@wiesbaden.de
Telefon:+49 611316437

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.had.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17d9ed6e89b-64a130e333f7bf97

Vergabenummer:
2021/S 243-641176

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Glas-und Rahmenreinigung diverser städischer Objekte

1.2 CPV Code Hauptteil
90919300

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Glas- und Rahmenreinigung diverser städtischer Objekte

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Los 1

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90910000

2.3 Erfüllungsort
Landeshauptstadt Wiesbaden, Stadtgebiet unterschiedliche Adressen.
Los Nutscode
DE714

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Glas- und Rahmenreinigung diverser städtischer Objekte

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2028-03-31

2.10 Zusätzliche Angaben
Die Vergabe ist in 2 Lose aufgeteilt, mit der Bedingung, dass pro Anbieter nur 1 Los zugeschlagen wird. Reihenfolge der Auswertung, erst Los 1 danach Los 2. Der Rangerste zu Los 1 wird bei Los 2 nicht mehr berücksichtigt. Das Angebot dieses – bei Los 1 erfolgreichen – Bieters wird in einem besonderen Fall auch bei Los 2 berücksichtigt: Nämlich wenn sonst kein anderes zuschlagfähiges Angebot bei Los 2 vorhanden wäre.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Erklärung bzgl. Zuverlässigkeit und Verpflichtungserklärung nach dem Hessischen Vergabe-und Tariftreuegesetz (HVTG) Referenzliste; Nachweis der Leistungsfähigkeit; Angaben über Nachunternehmer; Bescheinigung in Steuersachen, nicht älter als 1 Jahr; Bescheinigung über die Zahlung der Sozialversicherungbeiträge, nicht älter als 1 Jahr; Bescheinigung der Berufsgenossenschaft, nicht älter als 1 Jahr; Bescheinigung über die Betriebshaftpflicht und deren Deckungssummen, nicht älter als 1 Jahr; Nachweis über die Eintragung in die Berufs- und Handelsregister, einzureichen. Die Nachweise können auch in Form von Eigenerklärungen vorgelegt werden. Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.