Abgabefrist: 27.01.2022 – Landkreis Eberberg – 83550 EBERSBERG – Landschaftsgärtnerische Arbeiten

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 247-651871
Erfüllungsort:EBERSBERG
PLZ Erfüllungsort:83550
Objekt:Johann-Strauß-Str. 41, 85598 Vaterstetten
Nutscode Erfüllungsort:DE218 - EBERSBERG
Veröffentlichung:21.12.2021
Abgabefrist:27.01.2022
Submission:27.01.2022
Bindefrist:28.03.2022
Projektstart:13.06.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten

Schlagwörter:

Asphalt | Begrünung | Betonpflaster | Fertigteile | Elemente | Erdarbeiten | Anbau | Rückbau | nachhaltig | Schule |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Landkreis Eberberg
Straße:Eichthalstraße 5
PLZ:85560
Nutscode :DE218 - EBERSBERG
Ort:Ebersberg
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Hitzler Ingenieure
Email;vergabestelle@hitzler-ingenieure.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av16a534-eu

Vergabenummer:
2021/S 247-651871

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Humboldt-Gymnasium Vaterstetten – Erweiterung II – 502 Außenanlagen

1.2 CPV Code Hauptteil
45112700

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Humboldt-Gymnasium Vaterstetten – Erweiterung II – LV 502 Außenanlagen

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Johann-Strauß-Str. 41, 85598 Vaterstetten
Los Nutscode
DE218

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Abbruch von Betonsteinbelägen: insg. ca. 200 qm
Boden lösen und entsorgen: ca. 200 cbm
Herstellen von Asphaltflächen: ca. 530 qm
Herstellen von Rasenpflasterflächen: ca. 580 qm
Herstellen von Wegen und Platzflächen mit Betonplatten: ca. 2.800 qm
davon unterbaute Fläche: ca 150 qm
Einbau Entwässerungsrinnen NW 100: ca. 130 m
Einbau Einfassungen Betonbord: ca 600 m
Einbau Einfassungen Stahlkante: ca 227 m
Einbau Ballfangzaun, H=400 cm: ca. 25 m
Einbau Doppelstabmattenzaun H150cm: ca 100m
Einbau Drehflügeltor bis LW 2m: 3 Stk.
Einbau von Fahrrad Hoch-Tief-Parkern: 263 Stellplätze
Einbau von Beton-Fertigteilen als Sitzelemente mit Holzauflagen: ca. 100 m
Herstellen von Einfassungen aus L-Steinen: ca. 40 m
Einbau Müll- und Gerätehaus inkl. ext. Dachbegrünung: Grundfläche ca 40 qm
Einbau automatisches 2-Drehflügeltor: LW ca 5 m
Baumgruben ausheben und verfüllen: 43 Stk.
Herstellen von Rasenflächen inkl. Erdarbeiten: ca. 2.200qm
Oberboden für Rasenflächen liefern: ca. 400 cbm
Oberboden für Vegetationsflächen liefern: ca. 600 cbm
Baumgrubensubstrat (A und B) liefern: ca. 500 cbm
Pflanzung von Großgehölzen in Grünflächen: 43 Stk.
Herstellung Vegetationsflächen inkl. Stauden-/Gehölzpflanzung: ca. 1.500 qm
Rasenansaat: ca. 2.800 qm
Kräuteransaat Rasenfugenpflaster Stellplatzfläche: 580 qm
Rasen wiederherstellen: ca. 550 qm
alle Pflanzarbeiten inkl. Fertigstellungspflege (1 Jahr) und Entwicklungspflege (2 Jahre)

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-07-09

2.10 Zusätzliche Angaben
Bieter oder ihre Bevollmächtigten dürfen während der Öffnung der Angebote nicht anwesend sein. Gemäß VOB/A §14 EU Absatz 6 werden die Bieter unverzüglich nach der erfolgten Submission über die Ergebnisse informiert (Fax/E-Mail).

3. Teilnahmebedingungen