Abgabefrist: 25.03.2022 – Berliner Stadtreinigungsbetriebe – 10115 BERLIN – Aufbereitung und Entsorgung von flüssigen Abfällen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 038-098635
Erfüllungsort:BERLIN
PLZ Erfüllungsort:10115
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE300 - BERLIN
Veröffentlichung:23.02.2022
Abgabefrist:25.03.2022
Submission:25.03.2022
Bindefrist:
Projektstart:01.10.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90513500 Aufbereitung und Entsorgung von flüssigen Abfällen

Schlagwörter:

Entsorgung | Rückbau |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Berliner Stadtreinigungsbetriebe
Straße:Ringbahnstr. 96
PLZ:12103
Nutscode :DE300 - BERLIN
Ort:Berlin
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;Petra.Arndt@BSR.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.bsr.de/aktuelle-veroeffentlichungen-und-ausschreibungen-21125.php

Vergabenummer:
2022/S 038-098635

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Lagerung und Verwertung flüssiger Gärprodukte (AVV 190604)

1.2 CPV Code Hauptteil
90513500

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung ist die Lagerung und Verwertung von ca. 5.000 to flüssigen Gärprodukten. Diese können als organisches Düngemittel in der landwirtschaftlichen Verwertung eingesetzt werden.

2. Beschreibung

Losnr.: 2
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90513500

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE300

2.4 Beschreibung der Beschaffung
ca. 1.000 – 2.000 to/a Gärprodukt einschl. Gestellung eines Lagerbehälters eines Lagerbehälters mit 3.000 ³ Nettotankvolumen

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2033-09-30

2.10 Zusätzliche Angaben
Die Eröffnung der Angebote erfolgt zeitnah nach Ablauf der Angebotsfrist. Bieter und deren Bevollmächtigte sind zur Teilnahme an der Öffnung der Angebote nicht zugelassen.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Eigenerklärung des Bieters (Teil A, Anlage A1)
– ggf. Unterauftragnehmererklärung (Teil A, Anlage A1.1)
– Bieterselbstauskunft (Teil A, Anlage A2)
– Erklärung über Einhaltung der Frauenförderverordnung (FFV) (Teil A, Anlage A4

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Erklärung, dass die in den Vergabe- und Vertragsunterlagen genannten Versicherungen in der geforderten Höhe im Auftragsfall vorliegen werden (über Teil A, Anlage A0)

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– Darstellung von mindestens 1 Referenz aus den letzten 3 Jahren, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, unter Angabe des Leistungszeitraums und –inhalts und der Auftrags-summe über den Leistungszeitraum (Teil A, Anlage A3)
– Darstellung über die gesichert zur Verfügung stehende landwirtschaftliche Nutzfläche zur Ausbringung von flüssigen Gärresten (Teil C, Anlage C1)