Neubau des Hallenbades in Nördlingen

Beschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau des Hallenbades in Nördlingen

1.2 CPV Code Hauptteil
71240000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Nachgeschaltetes Verhandlungsverfahren nach der VgV für Leistungen der Objektplanung für Gebäude, Innenräume und Freianlagen nach §§ 34/39 HOAI / Neubau des Hallenbades in Nördlingen

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Planungswettbewerb / Objektplanung

2.3 Erfüllungsort
Nördlingen
Los Nutscode
DE27D

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Das bestehende Hallenbad der Stadt Nördlingen (Baujahr 1968/69) weist einen hohen Sanierungsbedarf auf und entspricht auch funktional nicht mehr den heutigen Anforderungen. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden daher verschiedene Varianten einer Sanierung, Erweiterung oder eines Neubaus geprüft und schließlich die Entscheidung für den Neubau eines Hallenbades getroffen.
Gegenstand des Wettbewerbs ist der Neubau des Hallenschwimmbads mit 5 Bahnen-Sportbecken, Lehrschwimmbecken mit Hubboden, Breitrutsche, Kinderbereich und einem kleinem Gastronomiebereich.
Als Zusatzmodule sollen im Architektenwettbewerb ein Saunabereich mit drei Schwitzangeboten und einer Außensauna, eine Röhrenrutsche sowie ein Außenbecken entwickelt werden.
Der Neubau soll im Rieser Sportpark unweit des alten Schwimmbades sowie der historischen Altstadt von Nördlingen errichtet werden.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y62RMZZ

3. Teilnahmebedingungen

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

Innenausbau-

212

Objekt–

, ,

Objektplanung-

Studien_Gutachten-

284_Massnahme-

, , ,

286_Bauweise-