Abgabefrist: 27.05.2022 – Berliner Verkehrsbetriebe, Bereich Einkauf/ Materialwirtschaft – 10115 BERLIN – Planungsleistungen im Bauwesen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 084-228188
Erfüllungsort:BERLIN
PLZ Erfüllungsort:10115
Objekt:Berliner Verkehrsbetriebe AöR vertreten durch BVG Projekt GmbH Holzmarktstraße 15-17 10179 Berlin
Nutscode Erfüllungsort:DE300 - BERLIN
Veröffentlichung:29.04.2022
Abgabefrist:27.05.2022
Submission:27.05.2022
Bindefrist:15.07.2022
Projektstart:15.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Generalplanung | Tragwerksplanung | 1-Grundlagenermittlung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 1-Grundlagenermittlung | Neubau | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Berliner Verkehrsbetriebe, Bereich Einkauf/ Materialwirtschaft
Straße:Holzmarktstraße 15-17
PLZ:10179
Nutscode :DE300 - BERLIN
Ort:Berlin
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:URBAN_RAILWAY_TRAMWAY_TROLLEYBUS_BUS_SERVICES
Email;nico.neumann@bvg-projekt.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1801d175c3c-63fd4256315c2d8e

Vergabenummer:
2022/S 084-228188

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Neubau des Notausganges E56 am Ende des Tunnel der U-Bahn-Linie U5

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Ingenieurleistungen als Generalplanerleistungen in der HOAI Leistungsphase 1 bis 7 für Objektplanung (§43 HOAI) und Tragwerksplanung (§51 HOAI) für den Neubau des Notausganges E56 im Ende der Tunnel der U-Bahn-Linie U5 in Berlin-Mitte.

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71320000

2.3 Erfüllungsort
Berliner Verkehrsbetriebe AöR
vertreten durch BVG Projekt GmbH
Holzmarktstraße 15-17
10179 Berlin
Los Nutscode
DE300

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Vergabe von Ingenieurleistungen in der HOAI Leistungsphase 1 bis 7 für Objektplanung und Tragwerksplanung für den Neubau des Notausganges E56 am Ende der Tunnel der U-Bahn-Linie U5 in Berlin. Die Vergabe der Leistungen der Lph 3-7 erfolgen optional zum Abruf.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-02-20
Verlängerungen
Die Leistung ist mit der Planung eng an Vorgaben und der Genehmigung weiterer Behörden gekoppelt, sodass eine Änderung von Prüf- und Genehmigungszeiten eine Verlängerung oder Verkürzung der Leistung nach sich ziehen kann.

2.9 Angaben zu Optionen
Ein Angebot ist über die komplette Leistung der Leistungsphasen 1-7 abzugeben. Im ersten Abschnitt werden nur die Leistungen der Leistungsphase 1 und 2 beauftragt. Die weiteren Leistungsphasen werden optional angeboten und sukzessive nach Abschluss der ersten Auftragsstufe abgerufen. Näheres ist dem Generalplanervertrag zu entnehmen.

3. Teilnahmebedingungen

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Als Referenzen sind mindestens drei Generalplanerleistungen der Leistungsphasen 1 bis 7 Ingenieurbauwerke und Tragwerkplanung für Bauwerke mit Eintragung ins Grundwasser von über 15.00m und Baugrubentiefe mehr als 20.00m mit Fertigstellung der Leistung in den letzten 10 Jahren und Bauherstellkosten netto von jeweils mehr als 3,0 Mio. EUR nachzuweisen.

modelcars24
modelcars24