Offenes Verfahren (EU-weit) zur Vergabe von Gebäudereinigungs- und Hausmeisterdienstleistungen für diverse Bundesforstbetriebe. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Direktion Magdeburg -VOEK 087-21-

Artikelnummer: V555488-2021-4 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Offenes Verfahren (EU-weit) zur Vergabe von Gebäudereinigungs- und Hausmeisterdienstleistungen für diverse Bundesforstbetriebe. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Direktion Magdeburg -VOEK 087-21-

1.2 CPV Code Hauptteil
90911200

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Gebäudereinigungsleistungen (Unterhalts- und Glasreinigungsleistungen) für die Bundesforstbetriebe Nördliches Sachsen-Anhalt in Klietz, Möser und Burgstall OT Dolle, dem Zollamt Aschersleben und zur Vergabe von Hausmeisterdienstleistungen für die Bundesforstbetriebe Nördliches Sachsen-Anhalt Burgstall OT Dolle und Klietz.

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Hausmeisterdienstleistungen für den BFB Nördliches Sachsen-Anhalt, Dienstort Burgstall, OT Dolle

Losnr.: 4
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
98341140

2.3 Erfüllungsort
BFB Nördliches Sachsen-Anhalt, Dienstort Burgstall, OT Dolle, Steinberge 1, 2, 39517 Dolle, WE 112744
Los Nutscode
DEE0D

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Hausmeisterdienstleistungen
Befestigte Flächen: ca. 1.591,58 m²
Unbefestigte Wege/ Flächen: 823,75 m²
Rasenflächen: 1.080,00 m²
Pflanzenfläche: 159,13 m²
Wildkühlzelle/ Vorraum: 86,91 m²
Sonstiges:
Dachrinnen 162 lfm.
Kellerlichtschächte 6 Stück
Pflegeflächen insgesamt: ca. 3.741,37 m² Grundfläche

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.10 Zusätzliche Angaben
1)Ortsbesichtigungen sind freiwillig und erfolgen nur nach Absprache.
Ortsbesichtigungen können für Los 1, 2, 4 und 5 nur im Zeitraum vom 26.07.2021 bis 06.08.2021 durchgeführt werden. Die Besichtigungstermine müssen bis spätestens 02.08.2021 vereinbart werden.
Ortsbesichtigungen können für Los 3 nur am 26.07.2021 und 29.07.2021 durchgeführt werden. Die Be-sichtigungstermine müssen spätestens 5 Tage vorher vereinbart werden.
Die Zuweisung eines Termins erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Nur von der Auftraggeberin bestätigte Termine werden durchgeführt. Die Vertreter des Bieters müssen bei der Ortsbesichtigung ein gültiges Ausweisdokument mit sich führen.
Zum wechselseitigen Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus ist bei allen Ortsbesichtigungen unter den Teilnehmern ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren. Bei Besichtigungen ist zwingend von allen Teilnehmern eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Gelten zum Zeitpunkt der Besichtigung strengere Vorgaben, sind diese zu beachten. Der Teilnehmer wird dann bei der Terminvereinbarung zur Besichtigung entsprechend informiert.
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage und der damit verbundenen Einschränkungen kann die Möglichkeit der freiwilligen Ortsbesichtigung kurzfristig für alle Teilnehmer entfallen.
2.1) Fragen zu den Vergabeunterlagen sind ausschließlich über die
eVergabePlattform (www.evergabe-online.de) einzureichen. Fragen zu den
Vergabeunterlagen werden nur beantwortet, wenn sie spätestens bis zum
10.08.2021, 12:00 Uhr bei der obengenannten Anschrift eingehen. Die Auftraggeberin
wird den Bewerbern rechtzeitig angeforderte Auskünfte erteilen,
soweit aus der Fragestellung die Relevanz für die Erstellung der Angebote ersichtlich
ist. Solche Auskünfte werden den Bewerbern in anonymisierter Form mitgeteilt. Die
Beantwortung der Fragen erfolgt ausschließlich über die e-Vergabe-Plattform.
Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt.
2.2) Bei technischen Fragen zur e-Vergabe-Plattform wenden Sie sich bitte an
eVergabe HelpDesk:
Telefon: +49 (0) 22899-610-1234
E-Mail: ticket@bescha.bund.de
Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 14:00 Uhr

3. Teilnahmebedingungen

Zusätzliche Information

Vertragsabschluss

200

212

Objekt–

Technische Ausstattung-

286_Bauweise-