Vergabe: 19.08.2021 – Land Schleswig-Holstein vertreten durch Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR – 20095 Hamburg – Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2022/S 050-129941
Erfüllungsort:OSTHOLSTEIN
PLZ Erfüllungsort:23611
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEF08 - OSTHOLSTEIN
Auftragsvergabe:19.08.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Anzahl Angebote:5
Auftragswert:160648.73 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Tragwerksplanung | Verwaltungsgebäude | Polizei | Mensa/Gaststätte | Offshore | Gebäude + Innenräume | Einrichtung | 1-Grundlagenermittlung | 2-Vorplanung | 3-Entwurfsplanung | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 1-Grundlagenermittlung | Neubau | Schimmel |
Auftraggeber
Auftraggeber:Land Schleswig-Holstein vertreten durch Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR
Straße:Gartenstraße 6
PLZ:24103
Nutscode:DEF02 - KIEL, KRFR.ST.
Ort:Kiel
Land:DE
Kontakt:Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GM.SH) AöR
Email:E-Vergabe-Fbdl@gmsh.de
Telefon:+49 431-599-2300

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:ahw Ingenieure GmbH
Straße:Mönckebergstraße 19
PLZ:20095
Nutscode:DE600 - HAMBURG
Ort:Hamburg
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
PD AFB Eutin Neubau Aula- und Schulungsgebäude

1.2 CPV Code Hauptteil
71000000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
— Fachplanung gem. HOAI Teil 4, Abschnitt 1, § 51 Tragwerksplanung in den LPH 1-6

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 226000.00

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
PD AFB Eutin Neubau Aula- und Schulungsgebäude

2.3 Erfüllungsort
Eutin
Los Nutscode
DEF08

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Das Land Schleswig-Holstein beabsichtigt, ein Aula- und Schulungsgebäude mit integrierter Bibliothek auf dem
Gelände der Polizeidirektion, Hubertushöhe in Eutin zu errichten.
Die Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein ist die zentrale
Stelle für die Aus- und Fortbildung der Landespolizei Schleswig-Holstein.
Mit dem Bau eines modernen Aula- und Schulungsgebäudes soll diese Bildungseinrichtung durch ein offenes
und multifunktionales Lernumfeld zukunftsorientiert gestärkt werden.
Im Kontext mit einem neuen Wirtschaftsgebäude (mit Mensa und Cafeteria) soll ein Aula- und
Schulungsgebäude/Campus als zentraler Lernort der Landespolizei entstehen.
Neben Funktionalität als offener Lehr- und Lernort ist Multifunktionalität zu gewährleisten, um auch den
zukünftigen Herausforderungen an Lernorte gerecht werden zu können.
Mit der integrierten Bibliothek wird das Ziel verfolgt, die analoge und die digitale Medienwelt zusammen
zu führen. Digitale Medien und E-Learning Angebote sollen in Kombination mit dem Buch- und
Zeitschriftenbestand der Bibliothek in ansprechender Atmosphäre bereitgestellt werden. Mittels
intelligenter Raumaufteilung und einer umfangreichen technischen Ausstattung sollen multifunktionale
Nutzungsmöglichkeiten geschaffen werden, so dass sich die Bibliothek zu einem zentralen Lernort für Aus- und Fortzubildende entwickelt. Ausbildungsgruppen, Lerngruppen oder einzelne Besucher sollen eine für sie
passende Ausstattung vorfinden sowie auch eigene IT nutzen können (BYOD). Als Open Library konzipiert
wird das Freizeitangebot für die Aus- und Fortzubildenden erweitert und bessere Voraussetzungen für
ein lebenslanges Lernen geschaffen.
Im Publikumsbereich der Bibliothek müssen Lüftung und Klima gemäß der geltenden Technischen Regeln für Arbeitsstätten an die Bedürfnisse der Nutzer und der Mitarbeiter angepasst werden; sie sollten möglichst stabil und gleichmäßig sein. An Nutzerplätzen im Archiv und für die Arbeit mit schützenswerten Medien in der Bibliothek müssen Klimastabilität und der Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung sichergestellt sein.
Zum Schutz von Medien vor Schäden durch Mikroorganismen, Luftschadstoffe, chemische Abbauprozesse und mechanische Belastungen sind Luftqualität und Klima in Magazinen fortgesetzt zu kontrollieren.
Magazine sollten so ausgebildet sein, dass für ein stabiles und gleichmäßiges Klima technische Maßnahmen in möglichst geringem Umfang erforderlich sind. Die tägliche Schwankung der Temperatur sollte den Wert von ± 1 K, die tägliche Schwankung der relativen Luftfeuchte den Wert von ± 3 % nicht überschreiten. Ein regelmäßiger Luftaustausch ist sicherzustellen.
Die Temperatur in Magazinen für Archive und für schützenswerte Medien in Bibliotheken sollte 21° C nicht überschreiten. Die relative Luftfeuchte muss unter einem Wert gehalten werden, an dem Schimmel aktiviert wird.
Räume zur dauerhaften Aufbewahrung von Medien sollten so belüftet sein, dass sich in ihnen ein gleichmäßiges Raumklima einstellt und insbesondere Bereiche mit erhöhter Luftfeuchte vermieden werden.
Eine genaue Beschreibung der hier ausgelobten Leistung entnehmen Sie bitte der Anlage Baubeschreibung – Tragwerk, die mit den Vergabeunterlagen unter: http://e-vergabe-sh.de/vergabeplattform/bekanntmachungen/ zur Verfügung gestellt wird.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Stufenbeauftragung

3. Teilnahmebedingungen