Abgabefrist: 25.08.2021 – DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH (Bukr 5S) – 70173 STUTTGART, STADTKREIS – Bauarbeiten für Stahlkonstruktionen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 154-410189
Erfüllungsort:STUTTGART, STADTKREIS
PLZ Erfüllungsort:70173
Objekt:Stuttgart
Nutscode Erfüllungsort:DE111 - STUTTGART, STADTKREIS
Veröffentlichung:11.08.2021
Abgabefrist:25.08.2021
Submission:25.08.2021
Bindefrist:30.11.2021
Projektstart:15.10.2021
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45223210 Bauarbeiten für Stahlkonstruktionen

Schlagwörter:

Bebauungsplan | Technische Ausrüstung | Stahlbau | Stahlkonstruktion | Tiefbauarbeiten |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH (Bukr 5S)
Straße:Räpplenstraße 17
PLZ:70191
Nutscode :DE11 - STUTTGART
Ort:Stuttgart
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:RAILWAY_SERVICESGür, Emre
Email;einkauf-s21nbs@deutschebahn.com
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.bieterportal.noncd.db.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/6413832c-3953-4085-b949-ae080811e844

Vergabenummer:
2021/S 154-410189

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
PFA 1.6a, Stahlbau / Pressen für die Abfangung der Bruckwiesenwegbrücke

1.2 CPV Code Hauptteil
45262420

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
PFA 1.6a, Stahlbau / Pressen für die Abfangung der Bruckwiesenwegbrücke

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45223210

2.3 Erfüllungsort
Stuttgart
Los Nutscode
DE111

2.4 Beschreibung der Beschaffung

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2023-12-31

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
— Anlage 1 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Erklärung über die Eintragung in die Handwerksrolle, das Berufsregister oder das Register der Industrie- und Handelskammer seines Sitzes oder Wohnsitzes,
— Anlage 2 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Erklärung über seine Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft. Bieter ohne Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben eine entsprechende Erklärung über die Mitgliedschaft bei dem für sie zuständigen Versicherungsträger abzugeben.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Anlage 3 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Erklärungen zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, insbesondere der Pflicht zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie zur Zahlung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung (Renten-, Kranken-, Pflege-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung), sowie Verpflichtungen z. B. gem. den in § 21 Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AentG), § 98c Aufenthaltsgesetz, § 19 Mindestlohngesetz oder § 21 Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz genannten Vorschriften,
— Anlage 4 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Erklärung, dass das Unternehmen in Bezug auf Ausschlussgründe im Sinne von §§ 123 f. GWB oder Eignungskriterien im Sinne von § 122 GWB keine Täuschung begangen und auch keine Auskünfte zurückgehalten hat und dass das Unternehmen stets in der Lage war, geforderte Nachweise in Bezug auf die §§ 122 bis 124 GWB zu übermitteln,
— Anlage 5 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Erklärung über Verfehlungen, die die Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellt (§ 124 Abs. 1 Nr. 3 GWB),
— Anlage 6 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren oder Liquidationsverfahren anhängig ist.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
— Anlage 7 zum Teilnahmeantrag (durch den Bewerber selbst zu erstellen): Nachweis 2 Referenzen zu pressengesteuerten Stahlkonstruktionen jeweils mit einem Auftragsvolumen von 250.000€.