Abgabefrist: 27.05.2022 – Gemeinde Schöffengrund – 35576 LAHN-DILL-KREIS – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 085-230244
Erfüllungsort:LAHN-DILL-KREIS
PLZ Erfüllungsort:35576
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE722 - LAHN-DILL-KREIS
Veröffentlichung:02.05.2022
Abgabefrist:27.05.2022
Submission:27.05.2022
Bindefrist:31.08.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71330000 Verschiedene von Ingenieuren erbrachte Dienstleistungen

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Bauleitung | Ausbau | Anbau | Sanierung | Verwaltungsgebäude | Feuerwache/Rettungswache | Rohrleitungen | Gewässer |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Gemeinde Schöffengrund
Straße:Neukirchener Straße 5
PLZ:35641
Nutscode :DE722 - LAHN-DILL-KREIS
Ort:Schöffengrund
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Frau Eike Ellen Vollstedt
Email;eike.vollstedt@schoeffengrund.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.had.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1806c090d9a-6e28c2bb1f77066e

Vergabenummer:
2022/S 085-230244

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Planungsleistungen für Erschließungsplanung, Erweiterung GE Schwalbach inkl. Sanierung der Steinstraße und In der Aulwies

1.2 CPV Code Hauptteil
71300000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Planungsleistungen für Erschließungsplanung, Erweiterung GE Schwalbach inkl. Sanierung der Steinstraße und In der Aulwies

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 270000.00

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE722

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Erschließungsplanung und Bauleitung für die Erschließung eines Gewerbegebietes
Die Erschließung umfasst:
Erweiterung des GE
— ca. 3700 m2 Verkehrsflächen (Fahrbahn, Gehwege, Parkflächen und Feuerwehrzufahrt) GE Erweiterung,
— ca. 402 m Schmutzwasserkanal
— ca. 438 m Regenwasserkanal,
— ca. 355 m Löschwasserleitung (vom bestehenden Löschwasserbehälter mit 300 m3 Fassungsvolumen bis in die Gewerbegebietserweiterung),
— ca. 560 m3 Regenrückhaltung in Form eines Stauraumkanals,
— ca. 11 Stück Straßenbeleuchtung
Endausbau und ergänzende grundhafte Sanierung Steinstraße
— ca. 3500 m2 Verkehrsflächen (Fahrbahn, Gehwege und Parkflächen)
— ca. 300 m Mischwasserkanal
grundhafte Sanierung In der Aulwies
— ca. 1350 m2 Verkehrsflächen (Fahrbahn, Gehwege und Parkflächen)
— voraussichtlich ohne Kanalerneuerung

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.6 Geschätzter Wert
EUR>270000.00

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.8 Kriterien
Sollten es mehr als 5 gleich geeignete Bewerber sein, entscheidet die Anzahl der erfolgreich durchgeführten kombinierten Referenzprojekte für Straßenbau und Ingenieurbau (Kanalisation) aus den letzten 10 Jahren.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
1. Firmenprofil: Geschäftsform, Dauer des Bestehens bzw. Gründungsjahr,
2. Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe nach §§ 123, 124 GWB vorliegen,
3. Auszug aus dem Berufsregister, Handels- bzw. Partnerschaftsregister,
4. Bietererklärung zur Unternehmensgröße,
5. Bietererklärung zur Vergabe von Teilleistungen an Unterauftragnehmer,
6. Bietererklärung zur Inanspruchnahme Kapazitäten anderer Unternehmen (Eignungsleihe).

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
1. Bietererklärung zum Jahresumsatz der letzten 3 Geschäftsjahre,
2. Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme für Personenschäden in Höhe von mindestens 2.00.000,00 EUR und für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) in Höhe von 1 000 000,00 EUR.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
1. Bietererklärung zu kombinierten Referenzprojekten für Straßenbau und Ingenieurbau (Kanalisation) aus den letzten 10 Jahren,
2. Bietererklärung zu Beschäftigten einschließlich Führungskräften im Durchschnitt der letzten 3 Jahre,
3. Nachweis über die Erlaubnis zur Berufsausübung (Vorlage der Bauvorlageberechtigung).

modelcars24
modelcars24