Abgabefrist: 12.08.2021 – Universitätsklinikum Jena – 07743 JENA, KREISFREIE STADT – Betriebliche Qualitätskontrolle

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 136-361307
Erfüllungsort:JENA, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:07743
Objekt:Universitätsklinikum Jena Am Klinikum 1 07747 Jena Klinikum Jena-Lobeda und Klinikum Jena-Innenstadt
Nutscode Erfüllungsort:DEG03 - JENA, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:16.07.2021
Abgabefrist:12.08.2021
Submission:12.08.2021
Bindefrist:24.09.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71731000 Betriebliche Qualitätskontrolle

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Elemente | Qualitätssicherung | Institut | Verwaltungsgebäude | Krankenhaus |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Universitätsklinikum Jena
Straße:Paul-Schneider-Straße 2
PLZ:07747
Nutscode :DEG03 - JENA, KREISFREIE STADT
Ort:Jena
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Stabsstelle Vergabe
Email;vergabestelle@med.uni-jena.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YYARRWK/documents

Vergabenummer:
2021/S 136-361307

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
QM-Rezertifizierung

1.2 CPV Code Hauptteil
71731000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Nach einer stufenweise Einführung von Qualitätsmanagement mit Einzelzertifizierungen konnte das Universitätsklinikum Jena 2013 erstmalig die Gesamtzertifizierung des QM-Systems für die gesamte Krankenversorgung erreichen und 2016 sowie 2019 erfolgreich rezertifizieren lassen. Der Vertrag mit dem bisherigen Dienstleister läuft aus, daher wird eine Neuvergabe der Zertifizierungsleistungen erforderlich.

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
Universitätsklinikum Jena
Am Klinikum 1
07747 Jena
Klinikum Jena-Lobeda und Klinikum Jena-Innenstadt
Los Nutscode
DEG03

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Nach einer stufenweise Einführung von Qualitätsmanagement mit Einzelzertifizierungen konnte das Universitätsklinikum Jena 2013 erstmalig die Gesamtzertifizierung des QM-Systems für die gesamte Krankenversorgung erreichen und 2016 sowie 2019 erfolgreich rezertifizieren lassen. Der Vertrag mit dem bisherigen Dienstleister läuft aus, daher wird eine Neuvergabe der Zertifizierungsleistungen erforderlich.

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Die Laufzeit hängt vom Siegerentwurf aus dem Architektenwettbewerb ab zzgl. 5 Jahre Gewährleistungsfrist.

Option zur Vertragsverlängerung um 1 x 3 Jahre

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
— Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister und Nachweis Mitglied der Berufsgenossenschaft.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen,
— Eigenerklärung zur Fachkunde / Eignung (Formblatt 124 LD),
— Ausweisung der jahresdurchschnittlich beschäftigten Mitarbeiter in den letzten 3 Geschäftsjahren,
— Nachweis bzw. Erklärung zum Abschluss vor Beauftragung,
Einer Berufshaftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen:
a) bei Personenschäden je Schadensfall mindestens 1 000 000,00 EUR,
b) bei Sach- und Vermögensschäden je Schadensfall mindestens 250 000,00 EUR.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
— Referenzen zur Zertifizierung von Kliniken >800 Betten nach DIN EN ISO 9001,
— Nachweis der Kompetenzen für 5 Auditoren mit Erfahrungen bei der Zertifizierung von Kliniken größer 800 Betten,
— Nachweis der Auditoren bzgl. Berufsbezeichnung Arzt.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
Unter nachfolgendem Link einsehbare Erklärungen zum Thüringer Vergabegesetz sind nach Abschluss der Wertung der Angebote und gesonderter Aufforderung durch die Vergabestelle vom Bestbieter innerhalb von 3-5 Werktagen auszufüllen und einzureichen:
https://www.uniklinikum-jena.de/MedWeb_media/Vergabestelle/Th%C3%BCrVgG+_+Erkl%C3%A4rungen-p-41276.pdf
Bei nicht fristgerechter Vorlage dieser Erklärungen wird das Angebot von der Wertung ausgeschlossen.