Abgabefrist: 17.06.2022 – Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts – 27721 BREMEN, KREISFREIE STADT – Dienstleistungen im Elektrobereich

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 107-299249
Erfüllungsort:BREMEN, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:27721
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE501 - BREMEN, KREISFREIE STADT
Veröffentlichung:03.06.2022
Abgabefrist:17.06.2022
Submission:17.06.2022
Bindefrist:16.08.2022
Projektstart:01.07.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:71314100 Dienstleistungen im Elektrobereich

Schlagwörter:

Gebäude + Innenräume | Beratung | Verwaltungsgebäude |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Straße:Theodor-Heuss-Allee 14
PLZ:28215
Nutscode :DE501 - BREMEN, KREISFREIE STADT
Ort:Bremen
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:
Email;simon.denker@immobilien.bremen.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabe.bremen.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-180996e89e4-7740b92af9cf8eb1

Vergabenummer:
2022/S 107-299249

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Rahmenvertrag über die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel gemäß der DGUV Vorschrift 4 i. V. m. der DIN VDE 0701 – 0702 in ihrer neusten Fassung, V0303/2022

1.2 CPV Code Hauptteil
71314100

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag über die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer
Betriebsmittel gemäß der DGUV Vorschrift 4 i. V. m. der DIN
VDE 0701 – 0702 in ihrer neusten Fassung

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
LOS 3: Bremen

Losnr.: 3
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
71314100

2.3 Erfüllungsort
Los Nutscode
DE501

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel gemäß den einschlägigen Vorschriften der DGUV

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-06-30
Es besteht die Option den Vertrag zweimal um jeweils 12 Monate bis zum 30.06.2026 zu verlängern.

Es besteht die Option den Vertrag zweimal um jeweils 12 Monate bis zum 30.06.2026 zu verlängern.

2.10 Zusätzliche Angaben
entfällt

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe nach § 123 und § 124 GWB, sowie § 46 Abs. 2 VgV vorliegen, die ihre Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Für den Fall der Bietergemeinschaft: von allen Beteiligten unterschriebene Bietergemeinschaftserklärung im Original, deren Inhalt die Benennung des bevollmächtigten Vertreters und eine Bestätigung zur gesamtschuldnerischen Haftung hat, sowie eine Verpflichtungsermächtigung (§ 47 VgV)
2. Eigenerklärung über eine Berufshaftpflichtversicherung (§ 45 Abs. 4 Nr. 2 VgV)
Mindestdeckungssummen für die Berufshaftpflichtversicherung:
1 000 000 Euro für Personenschäden und 1 000 000 Euro für
sonstige Schäden
3. Eigenerklärung über den Gesamtumsatz (§ 45 Abs. 4 Nr. 4 VgV)
Eigenerklärung über den Gesamtumsatz bezogen auf die
besondere Leistungsart dieser Ausschreibung

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
1. Referenzliste der wesentlichen erbrachten vergleichbaren Leistungen (§ 46 Abs. 3 Nr. 1 VgV).