Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 085-230126
Erfüllungsort:
PLZ Erfüllungsort:0
Objekt:Rehaklinik am Kurpark Kurhausstraße 9 97688 Bad Kissingen
Nutscode Erfüllungsort:DE265 - BAD KISSINGEN
Veröffentlichung:02.05.2022
Abgabefrist:02.06.2022
Submission:02.06.2022
Bindefrist:31.12.2022
Projektstart:
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90900000 Reinigungs- und Hygienedienste

Schlagwörter:

Krankenhaus |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH
Straße:Wilhelmsplatz 11
PLZ:70182
Nutscode :DE111 - STUTTGART, STADTKREIS
Ort:Stuttgart
Land:
Kontakt:
Email;einkauf@rehazentren-bw.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y0PRUDK/documents

Vergabenummer:
2022/S 085-230126

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Reinigungsdienstleistungen RehaZentren Baden-Württemberg 3 Lose

1.2 CPV Code Hauptteil
90900000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Reinigungsdienstleistungen für RehaKliniken

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Reinigungsdienstleistungen AKP

Losnr.: Los 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90900000

2.3 Erfüllungsort
Rehaklinik am Kurpark Kurhausstraße 9 97688 Bad Kissingen
Los Nutscode
DE265

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Beschaffung von verschiedenen Reinigungsdienstleitungen für eine Rehaklinik, siehe Vergabeunterlagen

2.5 Zuschlagskriterien
_PROCUREMENT_DOC

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Verlängerungen
Die Vertragslaufzeit des Vertrages beträgt 36 Monate. Sie verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht zuvor fristgerecht gekündigt wird. Der Vertrag kann mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden. Die maximale Vertragsdauer beträgt somit 48 Monate.

2.10 Zusätzliche Angaben
Gemäß Vergabeunterlagen.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Das Unternehmen ist in das Berufsregister des Sitzes eingetragen.
Eigenerklärung, dass gegen die Bieter keine rechtskräftigen Verurteilungen der in § 123 GWB aufgezählten Straftaten vorliegen.
Gemäß Vergabeunterlagen.

modelcars24
modelcars24