Abgabefrist: 13.12.2021 – Stadt Bocholt – 46325 BORKEN – Reinigung von Schulen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2021/S 218-574239
Erfüllungsort:BORKEN
PLZ Erfüllungsort:46325
Objekt:Stadtgebiet Rhede 46414 Rhede
Nutscode Erfüllungsort:DEA34 - BORKEN
Veröffentlichung:10.11.2021
Abgabefrist:13.12.2021
Submission:13.12.2021
Bindefrist:
Projektstart:14.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90919300 Reinigung von Schulen

Schlagwörter:

Einrichtung | Schule | Verwaltungsgebäude | Feuerwache/Rettungswache | Theater/Museum

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Bocholt
Straße:Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58
PLZ:46395
Nutscode :DEA34 - BORKEN
Ort:Bocholt
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Fachbereich Recht & Vergabe - Zentrale Vergabestelle
Email;rechtsreferat@bocholt.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYS98LU/documents

Vergabenummer:
2021/S 218-574239

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Rhede: Reinigungsdienstleistungen

1.2 CPV Code Hauptteil
90910000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Unterhalts- und Grundreinigung, optionale Sonder- und Sondergrundreinigungen sowie Glasreinigung in zwei Losen

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 260000.00

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhalts- und Sonderreinigung

Losnr.: 1
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90919300

2.3 Erfüllungsort
Stadtgebiet Rhede 46414 Rhede
Los Nutscode
DEA34

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Unterhalts- und Grundreinigung sowie optionale Sonder- und Sondergrundreinigung für diverse Gebäude bzw. Einrichtungen der Stadt Rhede:
Grundschulen, Museum, Begegnungszentrum, Feuerwehrgerätehäuser, Kläranlage, Bauhof und öffentliche WC-Anlage.

2.6 Geschätzter Wert
EUR>230000.00

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2024-04-13

2.9 Angaben zu Optionen
Es werden bei Bedarf optionale Sonder- und Sondergrundreinigungen benötigt.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
1) Eigenerklärung, dass zwingende Ausschlussgründe gem. § 123 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) nicht vorliegen;
2) Eigenerklärung, dass fakultative Ausschlussgründe nach § 124 GWB nicht vorliegen.
3) Eigenerklärung, dass die gewerberechtlichen Voraussetzungen für die Ausführung der angebotenen Leistung vorliegen
Vorgenannte Erklärungen sind im Angebotsformular enthalten.
Bei Bewerber-/Bietergemeinschaften: Jedes Mitglied hat die Erklärungen und Nachweise zu erbringen.
Rechtsform der / Anforderung an Bietergemeinschaften
Bewerber-/Bietergemeinschaften haben eine von allen Mitgliedern unterzeichnete Erklärung abzugeben:
1) in der die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft im Auftragsfall erklärt ist,
2) in der alle Mitglieder aufgeführt sind und der für die Durchführung des Vertrages bevollmächtige Vertreter bezeichnet ist,
3) dass der bevollmächtigte Vertreter die Mitglieder gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt,
4) dass alle Mitglieder als Gesamtschuldner haften.
Geforderte Erklärungen und Nachweise sind in der Aufforderung zusammengefasst dargestellt.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Spezifischer Jahresumsatz des Wirtschaftsteilnehmers in dem Tätigkeitsbereich in dem vom Auftrag abgedeckten Geschäftsbereich, der letzten 3 abgeschlossenen Jahre (2019-2021)
Bewerber-/Bietergemeinschaften: Nur ein Mitglied hat die Erklärungen und Nachweise zu erbringen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
A) Referenzen über erbrachte Leistungen in den vergangenen drei Jahren, die mit der hier zu vergebenen Leistung vergleichbar sind unter Angabe von Art und Umfang (Jahresreinigungsfläche (ermittelt aus der Summe der zu reinigenden Fläche multipliziert mit der Anzahl der Reinigungen pro Jahr), Auftragssumme und Dauer der Zusammenarbeit);
B) Erklärung über die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens nach Berufsgruppen gegliedert
C) Erklärung, ob und wenn ja, in welchem Umfang beabsichtigt ist, Teile des evtl. Auftrages als Unteraufträgezu vergeben. Es wird im Falle der Bildung einer Bietergemeinschaft davon ausgegangen, dass sämtlicheMitgliederihre Kapazitäten uneingeschränkt zur Verfügung stellen;
Bei Bewerber-/Bietergemeinschaften: Nur ein Mitglied hat die Erklärungen und Nachweise zu erbringen.