Vergabe: 15.11.2021 – Stadt Witten, Zentrales Vergabeamt – 59075 Hamm – Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 225-588801
Erfüllungsort:ENNEPE-RUHR-KREIS
PLZ Erfüllungsort:45525
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DEA56 - ENNEPE-RUHR-KREIS
Auftragsvergabe:15.11.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Arbeiten
CPV Kategorie:V-45216110 Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen
Anzahl Angebote:8
Auftragswert:330291.00 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Stahlbeton | Stahlbau | Kernbohrungen | Tiefbauarbeiten | Rathaus | Einrichtung | Rückbau | Massiv |
Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Witten, Zentrales Vergabeamt
Straße:Annenstr. 111 b
PLZ:58453
Nutscode:DEA56 - ENNEPE-RUHR-KREIS
Ort:Witten
Land:DE
Kontakt:
Email:zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de
Telefon:+49 23025816006

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Stahlbau Göke GmbH
Straße:Pieperstr. 69
PLZ:59075
Nutscode:DEA54 - HAMM, KREISFREIE STADT
Ort:Hamm
Kontakt:
Email:christina.goeke@stahlbau-goeke.de
Telefon:+49 2381972300

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Rohbauarbeiten Rathaus Nordflügel

1.2 CPV Code Hauptteil
45216110

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
Rohbauarbeiten

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Auftragsvergabe Stahlbau Göke GmbH

2.3 Erfüllungsort
Rathaus, Nordflügel Marktstr. 16 58452 Witten
Los Nutscode
DEA56

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Die Rohbau-/ Stahlbauarbeiten am Nordflügel des Rathauses Witten umfassen neben der allgemeinen Baustelleinrichtung, den Abbruch von ca. 60 m2 tragendem und nicht tragendem Mauerwerk inkl. dem Erstellen von Türöffnungen, den Abbruch von Holzstürzen und Ersatz durch Stahlbetonstürze, den Abbruch von insgesamt ca. 15 m2 Stahlbetonauffüllungen in Decken/ Böden, die Erstellung von Mauerwerk und Stahlbetonkonstruktionen im Bestandsgebäude, das Erstellen bzw. Verschießen von Decken- und Wandöffnungen bzw. Kernbohrungen.
Zudem die Erstellung, Lieferung und Montage einer Stahlbaurahmenkonstruktion im Dachgeschoss des Gebäudes und ein Gestell zur Aufnahme technischer Geräte.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

3. Teilnahmebedingungen