Vergabe: 11.10.2021 – Landratsamt Passau – 80339 München – Dienstleistungen von Architekturbüros

Information
AUSSCHREIBUNG
Auftragsbekanntmachung:2021/S 218-574723
Erfüllungsort:PASSAU, KREISFREIE STADT
PLZ Erfüllungsort:94032
Objekt:
Nutscode Erfüllungsort:DE222 - PASSAU, KREISFREIE STADT
Auftragsvergabe:11.10.2021
Projektstart:
Ausschreibungsweiteeuropaweit
Art des Auftrags:Dienstleistungen
CPV Kategorie:V-71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
Anzahl Angebote:3
Auftragswert:191686 EUR

Ausschreibungsdaten

Hier gelangen Sie - sofern noch verfügbar - zu den Originalausschreibungsdaten.

Schlagwörter:

Putz | Entwässerungsarbeiten | Tiefgarage | Verwaltungsgebäude | Justiz | Rohrleitungen | Gebäude + Innenräume | Abwasserleitung | Wärmeschutz | Schallschutz | 4-Genehmigungsplanung | 5-Ausführungsplanung | 6-Vorbereitung der Vergabe | 7-Mitwirkung bei der Vergabe | 8-Objektüberwachung | 9-Betreuung und Doku | Umbau | Sanierung |
Auftraggeber
Auftraggeber:Landratsamt Passau
Straße:Domplatz 11
PLZ:94032
Nutscode:DE222 - PASSAU, KRFR.ST.
Ort:Passau
Land:DE
Kontakt:Herr Ritzinger
Email:poststelle@landkreis-passau.de
Telefon:+49 851397404

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

alle Aufträge dieses Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Aufträge dieses Auftraggebers

Auftragnehmer
Auftragnehmer:Möller Architekten
Straße:Westendstr. 140
PLZ:80339
Nutscode:DE222 - PASSAU, KREISFREIE STADT
Ort:München
Kontakt:
Email:moellerarchitekten@t-online.de
Telefon:+49 895024055

Website Auftragnehmer

Hier gelangen Sie zur Website des Auftragnehmers

alle Aufträge dieses Auftragnehmer

Schauen Sie sich alle Aufträge dieses Auftragnehmers an.

Zusammenfassung der Originalausschreibung

Auszug aus der Bekanntmachung über vergebene Aufträge

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Sanierungsmaßnahmen am Landratsamt Passau, Domplatz 11

1.2 CPV Code Hauptteil
71200000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Der Auftrag umfasst die Objektplanungsleistungen des Leistungsbildes Gebäude und Innenräume nach § 33 ff HOAI in Verbindung mit Anlage 10 HOAI, Leistungsphasen 4-9 für die Sanierung der Toilettenanlagen und Errichtung von Sozialräumen im Landratsamt Passau, Domplatz 11

2. Beschreibung

2.3 Erfüllungsort
94032 Passau
Los Nutscode
DE222

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Im Landratsamt Passau sollen eine Vielzahl von unterschiedlich genutzten Räumen saniert werden. Die Gebäudesubstanz wurde größtenteils in den 1978 Jahren errichtet bzw. zuletzt 1978 modernisiert. Ein Teil der Gebäude steht unter Denkamlschutz.
Von den Sanierungsmaßnahmen sind insbesondere die Sanitärbereiche in allen Ebenen betroffen, die den Anforderungen der Arbeitsstättenrichtlinie angepasst werden sollen.
Während der Bestandsaufnahme wurde festgestellt, dass die Abwasserleitungen in der Tiefgarage bereits nicht mehr dicht sind. Das Weitern ist festzustellen, dass die Trinkwasserleitungen (Kupfer) bereits „Loch-fraß“ aufweisen. Eine regelmäßige Spülung der Leitungen ist notwendig.
Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen soll im Erdgeschoß ein Behinderten-WC sowie eine Unisex-Toilette eingerichtet werden. Es ist angedacht die WC-Einheiten auf den Rohbauzustand zurück zu führen und die Toilettenanlagen inkl. der Rohleitungen zu erneuern. Dabei sollen die WC-Anlagen komplett neu angelegt werden. Es sollen zudem dringend benötigte Putzräume geschaffen werden. Aufgrund der veral-teten Infrastruktur am Gebäude kann es erforderlich sein in Nebenräume baulich einzugreifen und diese den Anforderungen entsprechend zu ertüchtigen.
Die vorhandene Kantine am Landratsamt muss dringend saniert werden, da diese die Lebensdauer bereits überschritten hat und Mängel in unterschiedlichen Bereichen aufweist.
In weiteren Sanierungsschritten sollen in jedem Stockwerk Sozial- und Druckerräume geschaffen und Be-reiche schall- und wärmeschutztechnisch überarbeitet werden.
Im Zuge der Gesamtmaßnahme kann es u. U. notwendig sein, weitere Räume in die Sanierungsmaßnahme mit einzubeziehen.
Weiter ist im Zuge der Maßnahme zu überprüfen, ob eine Genehmigungsplanung erforderlich ist. Mit der Umsetzung der Maßnahmen soll 2022 begonnen werden. Die Umbauarbeiten sollen während des Betriebs am Landratsamt umgesetzt werden. Es kann daher erforderlich sein die Maßnahme in mehreren zeitlich voneinander getrennten Bauabschnitten durchzuführen. Des Weiteren sind Staub- und Schallschutzmaß-nahmen zu treffen.
Die bis dato vorgesehenen Umbaumaßnahmen können den angefügten Plänen entnommen werden.

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

2.9 Angaben zu Optionen
Stufe 3 – LPH 4-7
Stufe 4 – LPH 8-9
Die Beauftragung erfolgt stufenweise, zunächst für die Stufe 3. Es ist beabsichtigt, weitere Stufen zu beauftragen. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung der Stufen 4 besteht jedoch nicht.

3. Teilnahmebedingungen