Abgabefrist: 08.03.2022 – Wangerland Touristik GmbH – 26316 FRIESLAND (DE) – Installation von Elektroanlagen

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 028-070333
Erfüllungsort:FRIESLAND (DE)
PLZ Erfüllungsort:26316
Objekt:Wangerland-Horumersiel Zum Hafen 3 26434 Wangerland
Nutscode Erfüllungsort:DE94A - FRIESLAND (DE)
Veröffentlichung:09.02.2022
Abgabefrist:08.03.2022
Submission:08.03.2022
Bindefrist:07.05.2022
Projektstart:25.04.2022
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsArbeiten
CPV Kategorie:45311000 Installation von Elektroanlagen

Schlagwörter:

Beschallung | Hauptverteilung | Hafen |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Auftraggeber
Auftraggeber:Wangerland Touristik GmbH
Straße:Zum Hafen 3
PLZ:26434
Nutscode :DE94A - FRIESLAND (DE)
Ort:Wangerland
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Wangerland Touristik GmbH, Herr Ewen
Email;ralf.ewen@wangerland.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PRZK8/documents

Vergabenummer:
2022/S 028-070333

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Thalassozentrum Horumersiel – Elektroarbeiten

1.2 CPV Code Hauptteil
45000000

1.3 Art des Auftrags
Arbeiten

1.4 Kurze Beschreibung
In Horumersiel wird ein Thalasso-Zentrum errichtet.
Bei dem ehemaligen Kurzentrum sind umfangreiche Baumaßnahmen geplant. Im Gebäude werden Thalasso – Anwendung durchgeführt.
Es handelt sich um hochwertige Installationen mit entsprechenden architektonischen Ansprüchen und Schwierigkeitsgraden in maritimer Umgebung. Das Gebäude wird vollumfänglich mit hochwertigen Beleuchtungsmitteln ausgestattet die über ein Dali-Bussystem gesteuert werden.
Der Bauherr plant den Beginn der Elektrobauarbeiten spätestens zum den 25.04.2022 und die Fertigstellung zum 15.10.2022.

1.5 Geschätzer Gesamtwert
EUR 1271872.00

2. Beschreibung

2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
45311000

2.3 Erfüllungsort
Wangerland-Horumersiel Zum Hafen 3 26434 Wangerland
Los Nutscode
DE94A

2.4 Beschreibung der Beschaffung
1,00 St.Hauptverteilung
6,00 St Unterverteilungen
ca. 20.000 m Kabel
ca. 1000 Stück LED- Geräte/Leuchten/Stripes und Schaltgeräte
1,00 St Notlichtanlage
1,00 St Beschallungsanlage
3,0 St Türluftschleieranlagen

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2022-10-15

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Nachweis über die Eintragung des Sitzes oder Wohnsitzes in das Berufs- oder Handelsregister oder in die Handwerksrolle bzw. eine gleichwertige Bescheinigung des Herkunftlandes.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
– Bescheinigung über den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung oder Erklärung der Versicherung, dass im Auftragsfalle eine Berufshaftpflichtversicherung mit der Mindestdeckungssumme abgeschlossen wird.
– Eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen.
– Angabe, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetztlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder ein Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftigt bestätigt wurde und Angabe, ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet.
– Angabe, dass nachweislich keine Ausschlussgründe gemäß § 6e EU VOB/A vorliegen, die die Zuverlässigkeit als Bewerber/Bierer in Frage stellen.
– Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse (soweit beitragspflichtig).
– Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen.
– Freistellungsbescheinigung nach § 48b EstG.
– Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
– Angabe über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu fünf abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind.
– Angabe über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal.
– Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

4. Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
– Für alle Bieter ist folgende Erklärung abzugeben: Erklärung gemäß § 4 Abs. 1 NTVergG.
– Die Regelungen zur Tariftreue (NTVergG) werden Vertragsbestandteil und gelten entsprechend für sämtliche Unterbeauftragungen. Von den Unterauftragnehmern ist vor Auftragserteilung die Erklärung nach § 4 Abs. 1 NTVergG anzuverlangen und dem AG vorzulegen.

modelcars24
modelcars24