Abgabefrist: 05.07.2022 – Stadt Müncheberg – 15306 MÄRKISCH-ODERLAND – Fensterreinigung

Information
Ausschreibungsdaten
Vergabenummer:2022/S 109-308217
Erfüllungsort:MÄRKISCH-ODERLAND
PLZ Erfüllungsort:15306
Objekt:Müncheberg 15374 Müncheberg Grundschule bis 12.07.2023 - Backsteinbau - Turnhalle - H-Bau Oberschule/Grundschule Grundschule Container ab 28.08.23 Rathaus Wirtschaftshof Kita Pusteblume Kita Spatzennest Kita Rappelkiste
Nutscode Erfüllungsort:DE409 - MÄRKISCH-ODERLAND
Veröffentlichung:08.06.2022
Abgabefrist:05.07.2022
Submission:05.07.2022
Bindefrist:26.08.2022
Projektstart:01.01.2023
Ausschreibungsweite:europaweit
Art des AuftragsDienstleistungen
CPV Kategorie:90911300 Fensterreinigung

Schlagwörter:

Baustelleneinrichtung | Elemente | Container | Wohneinheiten | Schule | Rathaus | Kita |

Ausschreibungsunterlagen

Hier gelangen Sie zu den kompletten Ausschreibungsunterlagen

Mit der leistungsstarken CRM-Plattform von Hubspot verfolgen Sie im Handumdrehen Ihre potentiellen Projekte und Auftragschancen. Steigen Sie jetzt mit kostenlosen Tools ein und holen Sie sich bei Bedarf zusätzliche Beratung.

Auftraggeber
Auftraggeber:Stadt Müncheberg
Straße:Rathausstraße 1
PLZ:15374
Nutscode :DE409 - MÄRKISCH-ODERLAND
Ort:Müncheberg
Land:DEUTSCHLAND
Kontakt:Vergabestelle
Email;vergabe@stadt-muencheberg.de
Telefon:

Website Auftraggeber

Hier gelangen Sie zur Website des Auftraggebers.

Alle Ausschreibungen des Auftraggebers

Erfahren Sie mehr über alle Ausschreibungen dieses Auftraggebers

Projektleiter
Projektleiter:
Straße:
PLZ:
Nutscode:
Ort:
Kontakt:
Email:
Telefon:

Website Projektleiter

Hier gelangen Sie zur Website des Projektleiters.

Alle Ausschreibungen des Projektleiters

Schauen Sie sich alle Ausschreibungen dieses Projektleiters an.

Auftragsbekanntmachung

Auszug der Auftragsbekanntmachung – den vollständigen und aktuellen Text finden Sie in den Auftragsunterlagen: http://www.vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YHER77U/documents

Vergabenummer:
2022/S 109-308217

1. Umfang der Beschaffung

1.1 Bezeichnung des Auftrags
Unterhalts- und Glasreinigungsleistungen der Stadt Müncheberg

1.2 CPV Code Hauptteil
90910000

1.3 Art des Auftrags
Dienstleistungen

1.4 Kurze Beschreibung
Die Stadt Müncheberg beabsichtigt die Vergabe zu Unterhalts- und Glasreinigungsleistungen für die Objekte der Stadt Müncheberg. Die Leistung wird dazu in die folgenden zwei Lose geteilt:
1. Unterhaltsreinigung
2. Glasreinigung
Eine Liste der einzureichenden Unterlagen kann dem Formular 3.4 Zusammenstellung der einzureichenden Unterlagen entnommen werden.
Eine Vor-Ort Besichtigung ist möglich. Bitte stellen Sie dazu eine Bieterfrage über das Kommunikationstool. Nennen Sie bitte dabei, die Objekte, welche Sie besichtigen möchten.

2. Beschreibung

2.1 Bezeichnung des Auftrags
Glasreinigung

Losnr.: 2
2.2 Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300

2.3 Erfüllungsort
Müncheberg 15374 Müncheberg Grundschule bis 12.07.2023
– Backsteinbau
– Turnhalle
– H-Bau
Oberschule/Grundschule
Grundschule Container ab 28.08.23
Rathaus
Wirtschaftshof
Kita Pusteblume
Kita Spatzennest
Kita Rappelkiste
Los Nutscode
DE409

2.4 Beschreibung der Beschaffung
Glas- und Rahmenreinigung in sechs Objekten der Stadt Müncheberg

2.5 Zuschlagskriterien
Preis

2.7
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 2025-12-31
zwei Mal um je ein Jahr; die Option muss spätestens zum 30.10. des Vorjahres geltend gemacht werden

zwei Mal um je ein Jahr; die Option muss spätestens bis zum 30.10. des Vorjahres geltend gemacht werden

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Befähigung und Erlaubnis ist durch Eintragung in ein Präqualifikationsverzeichnis nachzuweisen. Sollte das Unternehmen nicht präqualifiziert sein, erfolgt der Nachweis als Eigenerklärung über das Formblatt 124 LD.
Mit dem Angebot einzureichen sind:
– Nachweis über die Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
– Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse, falls das Unternehmen beitragspflichtig ist
– Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen, falls das Finanzamt
eine solche Bescheinigung ausstellt
-Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen
Der Auftraggeber wird für den Bieter, auf dessen Angebot der Zu-schlag erteilt werden soll, einen Auszug aus dem Wettbewerbsregister beim Bundeskartellamt anfordern.
Weiterhin einzureichen ist die Eigenerklärung_Artikel5k unterschrieben einzureichen.
Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.

3.2 Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit Ausfüllen des Formblattes 124 LD erklären sie, dass ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein Antrag auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt wurde und sich Ihr Unternehmen nicht in Liquidation befindet.
Sollte ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt worden sein, ist dieser vorzulegen.

3.3 Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot einzureichen sind folgende Nachweise:
– drei Referenzen aus den letzten drei Jahren mit mindestens folgenden Angaben :
Ansprechpartner; Art der ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum
– die Zahl der in den letzten drei Jahren jahresdurchschnittlich Beschäftigten angeben. Die für die Leitung vorgesehenen Personen sind zu benennen.
– Eigenerklärung zum für den Einsatz vorgesehenen Personal
– Nachweis durch Kopie des Versicherungsscheines über eine ausreichende Haftpflichtversicherung (Personenschäden 2 Mio. Euro, Sachschäden 1 Mio. Euro)